Google I/O 2013: Alles kommt am ersten Tag

Geschrieben von

Google I/O 2013

In gut 2 Wochen findet der Höhepunkt des Jahres statt, zumindest aus Sicht der Android-Fans auf aller Welt: Die Google I/O 2013 im Moscone Center in San Francisco. Auf dieser Entwickler-Konferenz wird Google wie jedes Jahr allerhand Neues an Geräten vorstellen und auch das neue Android 4.3, anstatt das erwartete Android 5.0 Key Lime Pie. Und noch eine Änderung wird es geben.

Keine Frage, die Tickets für den Eintritt zur Google I/O sind jedes Jahr besonders begehrt und das hat auch einen guten Grund. Immerhin verschenkt Google an sämtliche registrierte Teilnehmer jedes Jahr mindestens ein Android-Gerät. 2011 war es eine exklusive Variante des Galaxy Tab 10.1 von Samsung und letztes Jahr gab es ein Nexus 7 und ein Nexus Q für alle Teilnehmer geschenkt. Kein Wunder also, dass die Tickets innerhalb weniger Minuten nach Vorverkaufsbeginn restlos vergriffen sind. Eine größere Änderung wird es dieses Jahr übrigens geben, was allerdings den Ablauf betrifft.

Während Google selbst bisher immer an beiden Tagen eine Keynote gehalten hat, in welcher einzelne Produkte und Dienste vorgestellt wurden, so werden die einzelnen Keynotes zu einer einzigen direkt am ersten tag zusammen gefasst. Was das heißt? Nun, die Neuheiten rund um Android werden schon am ersten Tag komplett enthüllt werden und das in ganzen 3 Stunden nonstop. Was darin alles enthalten sein wird lässt sich freilich nicht vorhersagen, hoch im Kurs sind jedoch die nächsten Generationen von Nexus 4, Nexus 7 sowie Nexus 10, das vor Kurzem aufgetauchte Android 4.3 Jelly Bean, der Messenger Google Babel, Neues zur Google Glass und Google Games. Insbesondere Google Games ist mittlerweile fest bestätigt, wie unter anderem Sessions für interessierte Entwickler auf dem Veranstaltungsplan unvermeidlich bestätigen:

New Developments in Mobile Gaming

Hey, mobile game developers! Wondering what Google’s been working on to make life better for you? Drop by the New Developments in Mobile Gaming talk and hear about the latest features we’ve been building to give your mobile games a little extra moxie.

Deutsche Übersetzung (AndroidNext):

Hallo Mobile Game-Entwickler! Fragt ihr euch, woran Google arbeitet, um euer Leben besser zu machen? Schaut bei diesem Talk vorbei und erfahrt mehr über die neuesten Features die wir entwickelt haben, um euren Mobile Games ein wenig zusätzlichen Pfiff zu verleihen.

Level Up Your Android Game

Learn how to take your game to the next level on Google Play. Our annual game talk, with ways to power up your distribution, user acquisition, and retention. Earn the “Gold Rush” achievement. Score three stars in quality and be one of the featured games on Google Play.

Deutsche Übersetzung (AndroidNext):

Erfahre, wie du dein Game mit Google Play auf ein neues Level hebst. Dies ist unser jährlicher Game Talk, der behandelt, wie man sein Spiel verbreitet, neue User erreicht und bei der Stange hält. Verdiene dir das „Goldrausch“-Achievement, erhalte eine 3 Sterne-Qualitätsbewertung und werde auf Google Play gefeaturet.

Aber nicht nur dazu gibt es einige Sessions auf der diesjährigen Google I/O. Auch für Google Wallet, Google Glass sowie Google Maps gibt es eigene Sessions, für Google Maps wird zudem ein Re-Design mit neuen Funktionen erwartet. Warum Google allerdings alles zu einer Keynote zusammenfasst, bleibt noch im Dunkeln. Manche munkeln ja, dass Google dieses Jahr einfach nicht mehr so viel Neues zu verkünden hat, als das man es auf mehrere Keynotes aufsplitten müsste. Aber egal was der Grund ist: Wir freuen uns schon sehr auf den 15. Mai, wenn die Pforten des Moscone Centers geöffnet werden. Und ihr?

[Quelle: Caschys Blog | via AndroidNext]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,413 Sekunden