Google I/O 2014: Vorstellung von Google Fit erwartet

Geschrieben von

Google I/O 2014 mit Google Fit

Ende des Monats findet in San Francisco die diesjährige Entwickler-Konferenz von Google statt, die Google I/O 2014. Neben diversen Ankündigungen rund un Android und anderen Diensten Googles, könnte mit Google Fit eine weitere größere Neuheit vorgestellt werden. Denn was ein gewisser Konkurrent kann darf auch bei Android nicht fehlen.

Das berichtet derzeit jedenfalls Forbes unter Berufung auf die üblichen Quellen aus Industriekreisen, welche mit den Plänen Googles vertraut sind. Dabei funktioniert Google Fit ähnlich wie Health von Apple: Über offene API-Schnittstellen kann Google Fit von kompatiblen Wearable Devices vielerlei Daten abfragen, auswerten und mit anderen Apps teilen. zur Google I/O 2014 werden eventuell schon die ersten Hardware-Partner vorgestellt, wozu Samsung mit seinen aktuellen Gear-Modellen sich natürlich anbieten würde.

Das Google Fit bereits Bestandteil der Android-Wear-Plattform sein wird gilt als relativ sicher. Auch ein eigenes Ökosystem aus kompatiblen Zubehör und Apps ist im Gespräch, wobei die Google-Cloud eine nicht ganz unwesentliche Rolle spielen dürfte. Details wird es wenn überhaupt zur Google I/O 2014 geben und der Schritt von Google ist auch mehr als nur nachvollziehbar. Immerhin hat Apple zur WWDC 2014 selbst eine solche Plattform vorgestellt, die mit iOS 8 eingeführt werden soll. Da muss Google natürlich irgendwie kontern und die Google I/O ist die passende Gelegenheit dazu.

[Quelle: PhoneArena]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,422 Sekunden