Google I/O 2015 findet Ende Mai statt

Geschrieben von

Google I/O 2015

Die wichtigste Veranstaltung dieses Jahr für Fans von Google und dessen Produkten ist die Google I/O 2015, wo der Konzern Einblicke in neuste Entwicklungen, Dienste und andere Produkte gewährt. Ob es dieses Jahr wieder ein neues Android gibt ist zwar offen, aber der Termin steht nun. Ende Mai ist San Francisco wieder in der Hand von Google.

In den letzten Jahren hat sich die Google-eigene Veranstaltung Google I/O zu einer der wichtigsten Konferenzen des Jahres entwickelt. Fast schon traditionell wird diese Veranstaltung im Moscone Center West in San Francisco von Google dazu genutzt, um größere Neuankündigungen vorzunehmen oder neue Produkte vorzustellen. Vor allem das Android-Betriebssystem oder Hardware-Produkte wie die Google Glass feierten auf dieser Veranstaltung ihre Premiere und für die Google I/O 2015 steht nun der finale Termin.

Google I/O 2015 und noch unbekannte Neuheiten

Den 28. und 29. Mai hat sich Google im besagten Moscone Center West reserviert und die zugehörige Website ist im Material Design bereits online geschaltet. Allerdings gibt es noch keine eingetragene Sessions sowie Vorträge, sodass der Veranstaltungsplan abgesehen vom Badge Pickup, Lunch sowie den Platzhaltern für die Sessions noch ziemlich leer ist. Wie die Jahre zuvor dürfte die große Keynote von Google zur Google I/O 2015 selbst wieder live über das Internet gestreamt werden. Wie die Jahre zuvor wird es wohl auch dieses Jahr wieder ein Lotterie-Verfahren für die Tickets geben. Die Vorregistrierung ist ab dem 17. März gegen 18 Uhr deutscher Zeit möglich.

Was Google auf seiner Haus-Messe Google I/O 2015 dieses Jahr zeigen wird ist bisher nicht bekannt. Es gibt jedoch die Spekulation, dass es erste Ausblicke auf Android M als Nachfolger von Android 5 Lollipop geben könnte, welches sich noch stärker auf die Integration in Autos konzentrieren soll. Abgesehen davon dürfte es Updates und neue Funktionen für etliche Dienste geben, wie zum Beispiel Google+.

Bei der letzten Google I/O gab es als Premieren unter anderem Android Wear, Android TV, Android Auto und die Initiative Android One. Letzteres könnte auf der Google I/O 2015 vielleicht sogar ein kleines Update erhalten und um Tablets erweitert werden, die nach denselben Prinzipien konzipiert werden. Aber wie gesagt: Noch ist das Alles reinste Spekulation und muss nicht eintreffen. So wie Android 5.1 Lollipop, welches dieser Tage vermutlich offiziell verteilt werden könnte.

[Quelle: Sundar Pichai]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,590 Sekunden