Google I/O 2015 Registrierung startet heute

Geschrieben von

Google I/O 2015

Ende Mai findet die Google I/O 2015 statt, wo der US-Konzern aus Mountain View wieder ein wahres Feuerwerk an Neuheiten vom Stapel lässt. Wie jedes Jahr sind auch dieses Mal die Preise alles andere als niedrig und dennoch wird es einen großen Ansturm geben. Wer sein Glück versuchen will: Heute startet die Registrierung.

Im letzten Jahr führte Google für den Ticket-Verkauf der Google I/O 2014 erstmals ein Lotterie-System ein, um einige Probleme der letzten Jahre in den Griff zu bekommen. Ab heute 17 Uhr deutscher Zeit haben Interessenten bis zum 19. März Punkt 17 Uhr Zeit sich für die Google I/O 2015 vorzuregistrieren. Aber einem Verkauf der Tickets entspricht das nicht ganz, denn per Zufallsgenerator werden aus allen „Bewerbern“ diejenigen ausgewählt, welche letzten Endes ihr Ticket auch tatsächlich kaufen können.

Der Countdown zur Google I/O 2015

Die Preise reichen dabei von 900 US-Dollar für ein normales Ticket und 300 US-Dollar für Schüler, Studenten und Lehrkräfte. Um eine Unterkunft für den 28. und 29. Mai (zum Beitrag) sowie den Flug muss man sich natürlich selbst kümmern, denn das ist in den Ticket-Preisen nicht mit enthalten. Die Google I/O 2015 selbst findet wie die Jahre zuvor schon im Moscone Center West von San Francisco statt, welche in der Bay-Area rund 70 km vom Google Hauptquartier entfernt liegt. Auch wenn es noch keine genauen Details zum Veranstaltungsplan der Google I/O 2015 gibt, so wird bereits vermutet, dass es neben den ersten Ausblicken auf Android M auch zahlreiche Neuheiten rund um die Google-Produkte gibt.

Neue Hardware ist wenn überhaupt in Form eines möglichen Chromecast 2 zu erwarten und neue Geräte mit Android TV. Ein neues Android Smartphone oder gar Android Tablet der Nexus-Familie ist eher unwahrscheinlich, da sich Google mit diesen Geräten auf den Herbst verlagert hat. Was aber zu sehen sein wird ist womöglich die Öffnung von Android Wear für die iOS-Plattform von Apple, Neuerungen rund um Android Auto und eventuell weitere Details zum kommenden Android M (zum Beitrag). Weiteres wird man sehen und schon jetzt fragen sich die ersten, was Google wohl während der Google I/O 2015 an neuer Hardware zu verschenken hat.

Letztes Jahr waren es bekanntlich die Android Wear Uhren Motorola Moto 360 zusammen mit einer LG G Watch oder Samsung Gear Live. Bis dahin könnte sich zudem das Geheimnis um eine neue Google-App lüften, welche für Veranstaltungen wie eben der Google I/O 2015 geradezu bestens geeignet ist (zum Beitrag).

[Quelle: Google]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,426 Sekunden