Google+ kann jetzt zum Chromecast streamen

Geschrieben von

Google+ Fotos mit Chromecast-Support

Das soziale Netzwerk Google+ wird kontinuierlich ausgebaut was den Umfang der Funktionen betrifft. Sowohl in der Webversion als auch der App für Android und iOS tut sich so einiges und manches wird Besitzer des Google Chromecast freuen. Immerhin wird auch dieser stetig erweitert was die Unterstützung an Apps betrifft.

Denn etwas versteckt hat Google mitgeteilt, dass man künftig über Google+ seine Foto-Alben ganz bequem an den HDMI-Stick von Google schicken kann. In der Webversion des Social Network ist dazu bereits vereinzelt der Chromecast-Button freigeschaltet und auch in der App für iOS sowie Android soll das Feature verfügbar sein. Sieht aber bisher nicht so aus hier bei uns, aber das kann ja auch erst im Laufe der nächsten Tage passieren. Wer sowieso seine ganzen Fotos bei Google+ zentral aufbewahrt, für den könnte das Feature tatsächlich recht nützlich sein. Übrigens handelt es sich dabei nicht um ein Streamen des kompletten Browser-Tabs sondern wirklich nur um die Bilder.

Sollte der Chromecast-Button in der Webversion von Google+ bei euch nicht erscheinen, kann man sich zwischenzeitlich auch mit einer kleinen Android-App behelfen. Anzumerken sei aber an dieser Stelle, dass die bereitgestellte APK von PictureCast noch eine Alpha-Version ist. Und wem das noch nicht reicht, der kann mit dem Chromecast noch einiges mehr anstellen.

Google Chromecast: Was kann er wirklich und die wichtigsten Apps

[Quelle: Caschys Blog]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,495 Sekunden