Google kombiniert Kontoaktivität und Dashboard

Geschrieben von

Google Dashboard mit Kontoaktivität

Der Internet-Konzern Google bietet eine echte Fülle an Apps, Tools und Diensten an, die allesamt die einen oder anderen Daten während der Benutzung fleißig sammeln. daher ist es manchmal ratsam sich die Kontoaktivitäten in der Google-Welt anzuschauen, was das Unternehmen künftig mit dem Dashboard verknüpft.

Google erweitert Dashboard

Das Dashboard ist eine wirklich feine Sache, wo sich in Zukunft ein regelmäßiger Besuch noch mehr lohnt als eh schon. Denn die Kontoaktivität wird künftig dort zu finden sein, wo man diverse Statistiken zur Nutzung der Google-Dienste einsehen kann. Nicht nur wie viele Mails man in seinem Account hat, wie viele Kontakte, Kalender-Einträge oder Fotos bei Google+ werden im Dashboard aufgelistet. denn was für unsereins vielleicht von großem Interesse sein dürfte sind die Funktionen für Android.

Zum Beispiel lassen sich im Bereich Android des Google Dashboard sämtliche zu sichernden Daten von Android-Geräten löschen, die sich bei einem Werksreset mit Datensicherung im Google Account neu anlegen lassen. Außerdem werden IMEI-Nummer der Geräte, die synchronisierten Daten, deren Größe und das Datum der letzten Synchronisation anzeigen. Am besten schaut ihr euch die Sache selbst mal in aller Ruhe an, denn es gibt wirklich eine Unmenge an Daten, die es sich mal lohnt anzuschauen: Google Dashboard.

[Quelle: Caschys Blog]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


201 Abfragen in 0,421 Sekunden