Google Maps in neuer Version pünktlich zum iOS Update

Geschrieben von

Google Maps hat ein recht umfangreiches Update auf die Version 6.12.0 erhalten, pünktlich zum iOS6 Update und den recht viel kritisierten Apple Maps. Praktische Neuerungen und Verbesserungen sind hinzugekommen, die wir uns ein wenig näher betrachten.

Als äußerst praktisch erweist sich die neue Suche, bei der die letzten Ziele zwischen den verschiedenen Endgeräten synchronisiert wird, heißt, wenn ich daheim am PC ein Ziel suche kann ich später am Handy oder Tablet genau dieses aus der Suchhistorie nehmen und muss nicht nochmals neu suchen.
Außerdem bekommt man einfach mit der Eingabe von „zu Hause“ oder „Arbeit“ in der Suchhistorie die Heimadresse oder den Arbeitsplatz angezeigt, sofern man diese vorher unter der Web History festgelegt hat.

Weiterhin wurden noch einige andere Funktionen verbessert und vereinfacht, unter anderem die Zoom Funktion, man benötigt nur noch einen. Zwei mal tippen, drauf bleiben und verschieben zoomt nun auch, man benötigt nicht mehr 2 Finger.

Die neue Version ist wie immer im Google PlayStore kostenlos zu bekommen und bereits auf den meisten Geräten vorinstalliert und kann upgedated werden.

Nutzt ihr Google Maps oft? Wenn ja, wofür? Zieht ihr andere Navigationssoftware/Geräte vor? Wir freuen uns auf eure Kommentare.

Maps – Navigation, Bus & Bahn
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos

The following two tabs change content below.
Alexander ist Internetjunkie und Android Fanboy ;), der auch etliche Social Networks unsicher macht und ständig auf dem neusten Stand der Technik sein will. Beruflich ist Alex als Softwaretester unterwegs und Musikliebhaber ist er auch noch.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


226 Abfragen in 0,731 Sekunden