Google Mein Konto: Zentrale Konto-Verwaltung im Material Design

Geschrieben von

Google Mein Konto - Google Sicherheit

Die Google I/O 2015 stand zwar voll im Zeichen von Android M, dem neuen Google Fotos und weiteren Dingen, dabei ist der neue „Mein Konto“-Bereich nun offiziell gestartet. Alles was man in Sachen Konto-Einstellungen und Sicherheit bei Google machen kann, findet sich an diesem Ort wieder und das auch noch im schicken Material Design.

Im Laufe der Zeit sammelt sich eine erhebliche Datenmenge bei Google an, die man als Nutzer nicht unbedingt verhindern oder gar löschen kann. Aber dennoch bietet Google seinen Nutzern eine Übersicht als Google Mein Konto an, welches als zentrale Stelle zum Verwalten von Sicherheit, persönlichen Daten und den Einstellungen für das eigene Google-Konto dient. Genau diese Zentrale hat ein umfassendes Facelift bekommen, wie man so schön sagt.

Neue Optik für Mein Konto

Was zunächst einmal auffällt, ist der umfassende Einsatz der Material-Design-Richtlinien, die Google letztes Jahr zur Google I/O 2014 vorstellte. Ein Jahr später erstrahlt nun auch der Mein Konto Bereich in diesem Design und das sowohl auf dem Desktop als auch auf dem Android Smartphone und dem Android Tablet. Neben Einstellmöglichkeiten für den Login mit seinem Google-Konto ist es vor allem der Bereich „Persönliche Daten und Privatsphäre“, welcher eine Menge in Googles Mein Konto zu bieten hat.

Man kann den Video-Verlauf bei YouTube ansehen, sein Google+ Profil einsehen, Suchanfragen nebst Browseraktivitäten löschen, Orte in Google Maps verwalten und selbst Sprachbefehle für Google Now oder Werbe-Banner lassen sich verwalten. Google Mein Konto ist wirklich die zentrale Verwaltung des eigenen Google-Kontos, welche auch noch optisch sehr ansprechend gestaltet ist.

Theoretisch sollte die neue Oberfläche für den Mein Konto Bereich für alle freigeschaltet sein, denn die Ankündigung der Google-Abteilung für Sicherheit – welche zur Google I/O 2015 übrigens keinen Auftritt auf der Bühne hatte – erfolgte genau zu Googles Entwickler-Konferenz.

Wer selbst mal so sehen will, was Google alles über einen weiß oder wer ein paar seiner Daten löschen will, der findet die optisch grundlegend überarbeitete Sammelstelle unter diesem Link.

[Quelle: Google]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,476 Sekunden