Google Nexus 2016 von HTC in weiteren Farben

Geschrieben von

google-nexus-2016-by-htc-flashnewsKurz koloriert: Erst vergangene Woche zeigten uns die Kollegen von Android Police, was ihnen eine mehr als zuverlässige Quelle von Google, im Bezug auf das im Herbst zu erwartende Google Nexus 2016 Smartphone, in Form eines Renderbild mitgeteilt hatte. Nun sind auf Basis dieser Vorlage weitere 4 Bilder entstanden, die das kommende Nexus Entwicklersmartphone by HTC in weiteren Farben darstellt.

Google Nexus 2016 in Farbe

Und obwohl auch dieses Jahr gleich zwei Google Nexus Smartphones erwartet werden, benötigen wir im Grunde nur ein Bild. Denn beide von HTC gefertigten Entwickler Smartphones sollen rein optisch identisch sein. Sieht man einmal von der unterschiedlichen Displaygröße ab.
Warum der Künstler allerdings das Smartphone Nexus 5P tituliert, erschließt sich mir auch nicht auf den ersten Blick hin. Neben den Nexus Standardfarben Aluminium Silber, Graphite Grau und Frost Weiß wagt der Künstler das im Augenblick populäre Rot, welches zuletzt schon bei dem OnePlus 3 von sich Reden gemacht hatte (zum Beitrag):

Das stark vergrößerte Glas oder Kunststoff auf der Rückseite, welches in kleinerer Form auch bei dem aktuellen Google Nexus 6P von Huawei (zum Test) zu erkennen ist, dürfte – wenn es denn tatsächlich so kommen sollte – zu reichlich Diskussionen führen. Sicherlich eine Design-Veränderung, die sagen wir mal recht überraschend daher kommt und so gar nichts von einem HTC Design hat.

Die bis dato bekannten technischen Daten der beiden Nexus Smartphones Sailfish und Marlin, sowie was sich genau hinter den 3 Löchern neben der Kamera verbergen soll, entnehmt ihr den nachfolgend verlinkten Beitrag:

Erstes Bild des HTC Nexus 2016 veröffentlicht

[Quelle: Imgur | via SmartDroid]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


199 Abfragen in 0,436 Sekunden