Google Now kennt jetzt Feierabend-Cocktails

Geschrieben von

Nexus 6 und Google Now

Google Now ist eine richtig praktische Sache, die Millionen von Datensätzen logisch miteinander verknüpfen und genau zum richtigen Moment anzeigen kann. Alleine dadurch und die nützlichen Funktionen welche der virtuelle Assistent für Android bietet, ist der Dienst beliebt geworden. Und kennt er sogar etwas für den Feierabend.

Denn ab sofort kann man – englische Spracheinstellung vorausgesetzt – mit Google Now zum Barkeeper werden. Der Google Knowledge Graph bietet ab sofort Cocktail-Rezepte zum selbermixen an, inklusive Empfehlungen wie man ihn serviert, welche Gläser man nehmen sollte und was überhaupt alles an alkoholischen und nicht-alkoholischen Getränken in solch einen Cocktail hinein kommt.

Damit reagieren die Entwickler hinter Google Now auf viele Suchanfragen, die sich rund um das Cocktail-mixen drehen. Über die ausgewerteten Suchanfragen habe man schließlich die beliebtesten oder zumindest am meisten gesuchten Cocktails zusammen gestellt und deren Daten in die Datenbank hinter Google Now eingetragen. Das Ergebnis: Sucht man nach einem Cocktail, dann erscheint künftig die Karte mit dem Rezept. Hoffentlich nur wenn man selbst auch wirklich aktiv danach sucht und nicht automatisch bei dem Betreten der eigenen Lieblings-Bar.

Allerdings gibt es an der Sache wie so oft einen kleinen aber dennoch gewaltigen Haken: Die neuen Cocktail-Karten erscheinen nur dann, wenn man die Spracheinstellungen für Google Now auf US-Englisch als Haupt- bzw. Systemsprache eingestellt hat.  Auf Deutsch funktionieren die Karten leider (noch) nicht, was sich eventuell in den kommenden Monaten ändert. Jedenfalls zeigt sich mal wieder: Google hat mit Google Now und dem Google Knowledge Graph ein wirklich sehr mächtiges Werkzeug.

[Quelle: Google]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,497 Sekunden