Google Now SmartWatch wird von HTC gebaut

Geschrieben von

Google Now SmartWatch Made by HTC

SmartWatches sind einer der Zukunftsmärkte für die Smartphone-Branche, das zeigt das steigende Interesse an diesen Wearable Devices, was sogar Google an der Arbeit zu einer Google Now SmartWatch führte. Nur wer diese Uhr herstellt ist unklar gewesen, zumindest bisher: Angeblich hat HTC den Zuschlag erhalten und zeigt erste Ergebnisse auf dem MWC 2014.

HTC will dieses Jahr als eines der letzten größeren Smartphone-Unternehmen in den Markt für SmartWatches einsteigen, wie der Konzern höchstselbst erst kürzlich zu Protokoll gegeben hatte. Erste Ergebnisse bzw. Prototypen wird HTC scheinbar schon kommende Woche auf dem Mobile World Congress 2014 ausgewählten Partnern vorführen, allerdings hinter verschlossener Tür. Gerüchten zufolge soll die Toq von Qualcomm als Ausgangsmodell dienen, die der Konzern nach eigenen Vorstellungen etwas angepasst hat. Das Mirasol-Display bleibt allerdings erhalten, eines der Kern-Features der Qualcomm Toq.

 

Google Now SmartWatch Made by HTC?

Weitaus interessanter ist dagegen, was Bloomberg zu berichten hat: HTC wird angeblich die Google Now SmartWatch bzw. Nexus SmartWatch für den Android-Hauptentwickler Google entwickeln und herstellen. Die Google Now SmartWatch ist allerdings ein eigenständiges Projekt und nicht direkt mit der anderen HTC-Uhr verknüpft. Außerdem plant der Hersteller noch ein weiteres Wearable Device, eine Art Armband mit der Fähigkeit Musik abzuspielen. Wie akkurat die News ist lässt sich nicht sagen, absolut unwahrscheinlich wäre das allerdings nicht.

Zuletzt war mal die Rede, dass Google selbst an seiner Google Now SmartWatch arbeiten würde, was unter anderem die Übernahme eines absoluten Pioniers dieser Branche andeutete. Damals war noch die Rede, dass die Uhr innerhalb weniger Monate fertig sein könnte für den Verkauf aber von HTC war da nicht im Geringsten die Rede. Der taiwanische Smartphone-Hersteller selbst sieht SmartWatches als sehr wichtig an, wie Peter Chou in einem Interview mal erzählte. Allerdings müsse eine SmartWatch von HTC mehr als nur ein Gagdet bzw. ein Gimmick sein, fügte Vorstandsvorsitzende Cher Wang hinzu.

Würdet ihr euch überhaupt eine Google Now SmartWatch von HTC zulegen oder beobachtet ihr erst einmal, was HTC selbst auf den Markt bringen will?

[Quelle: The Verge]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,455 Sekunden