Google Play Awards 2016: Und die Gewinner sind!

Geschrieben von

google-play-awards-2016Kurz gewonnen: In meinen Augen etwas zu kurz in all der Berichterstattung über die Google I/O 2016, ist die Verleihung des Google Play Awards 2016 gekommen. Die Verleihung wurde dieses Jahr erstmals am Ende der Entwicklerkonferenz am Freitag Abend ausgetragen und leider nicht live darüber berichtet. Wer dennoch wissen möchte welche Apps in den 10 Kategorien gewonnen haben, findet nach dem Break die Auflösung.

Google Play Awards 2016

Das Angebot an Android Anwendungen im Google Play „Store“ hat schon lange die Millionen Grenze geknackt. Zeit um dieses Jahr erstmals einen Google Play Awards in den unterschiedlichsten App-Bereichen zu verleihen. Ein Preis der im übrigen soweit uns bekannt, nicht mit einer Geldsumme dotiert ist. In 10 Kategorien wie unter anderem Best Families App, Best Use of Material Design, Most Innovative und Best App wie auch Best Game im Allgemeinen wurde von einer Google Play Redaktion die entsprechenden Preise verliehen.

Darunter Denkspiele wie Alphabear, Pokémon Shuffle Mobile und Thinktrolls 2 oder auch Table Tennis Touch und Clash Royale. Aber auch die Broker Anwendung Robinhood, welche hierzulande nicht erhältlich ist, erhielt einen Preis aufgrund der konsequenten Durchsetzung der Material Design Guidelines (zum Beitrag).

Hier noch einmal eine Auflistung aller 10 Kategorien inklusive Gewinner:

Clash Royale Best Game

Eine echte Enttäuschung in meinen Augen ist jedoch das beste Spiel mit Clash Royale, welches doch stark den In-App Verkauf im Fokus hat und nahezu unspielbar ohne eine finanzielle Investition ist.
Dennoch schön zu sehen das sich Google ganz im Zeichen der Augmented und Virtual Reality auch Gedanken gemacht und somit 3 Android Anwendungen prämiert hat.

Auch wenn die Publisher hier nicht mit einem Preisgeld bedacht wurden, dürfte das entsprechende Google Marketing ebenfalls einiges zur Gewinnmaximierung beitragen. Was wäre euer Best Game Tipp gewesen und wie viele der Android Apps kanntest ihr?

[Quelle: GoogleWatchBlog]

 

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


195 Abfragen in 0,444 Sekunden