Google Play Edition Angebot auf 3 Geräte reduziert

Geschrieben von

Google Play Edition

Zwar sind die Nexus-Geräte das Aushängeschild für Google und dessen Android-Plattform, aber mit der Google Play Edition hatte der Konzern ein nicht minder interessantes Programm eingeführt. Das leider nur in den USA verfügbare Angebot ist mittlerweile auch ein wenig betagt und deswegen sortiert Google einige ältere Modelle aus.

Preislich und technisch sind die Nexus-Geräte sehr attraktiv, keine Frage. Dennoch kann sich nicht jeder mit den Geräten selbst anfreunden, denn Smartphones von Samsung, HTC oder auch Sony haben den einen oder anderen technischen Vorteil. Zu nennen sei beispielsweise ein MicroSD-Slot, ein Infrarot-Port oder richtig gute Lautsprecher. Daher hatte Google zur Google I/O 2013 das Programm Google Play Edition vorgestellt, was ganz normale Hersteller-Geräte sind, aber mit purem Android bestückt sind und kurz nach den Nexus-Geräten aktualisiert werden.

Google Play Edition mit weniger Auswahl

Und genau bei diesen Modellen im Google Play Store gibt es nun eine kleine Veränderung: Google hat das Angebot an Google Play Edition Geräten stark ausgedünnt. Waren bis vor kurzem mit den Modellen Samsung Galaxy S4, HTC One M7, HTC One M8, Motorola Moto G, Sony Z Ultra und dem LG G Pad 8.3 noch etliche Geräte verfügbar (mit einigen seit Tagen ausverkauften Geräten), sind es jetzt nur noch drei Modelle. Lediglich das Galaxy S4, HTC One M8 und das Moto G sind im US-amerikanischen Google Play Store erhältlich.

Google Play Edition

Für uns hier in Deutschland ist das zwar weniger interessant, da die Google Play Edition ausschließlich in den USA erhältlich ist, aber es lässt auch einigen Spielraum für Spekulationen zu. Zum Beispiel könnte das ein Zeichen dafür sein, dass die aufgegebenen Geräte sich eher schlecht verkauft haben, oder das sich Google auf eine komplett neue Generation an Google Play Edition Geräten bereit macht. Etwas merkwürdig ist jedoch, dass das Galaxy S4 erhalten bleibt, während das HTC One M7 nicht mehr erhältlich ist und das obwohl beide Geräte vor gut einem Jahr in den Google Play Store aufgenommen wurden.

Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass sich Google mit dem Entfernen der ersten Google Play Edition Geräte auf den Start von Android Silver vorbereitet. Zumindest jetzt noch nicht, denn bis zum nächsten Jahr ist noch einiges an Zeit.

[Quelle: AndroidPolice]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,509 Sekunden