Google Play Music 5.4 ab sofort mit Offline-Radio

Geschrieben von

Google Play Music

Google hat seinen Musikplayer Google Play Music wieder mal ein kleines (größeres?) Update spendiert, das den Funktionsumfang sinnvoll erweitert. Insbesondere der Komfort in der Bedienung legt an einigen Stellen zu aber auch Freunde der gepflegten Radio-Stationen werden sich über das Update freuen: Radio geht künftig auch Offline.

Mit Google Play Music ist Google in den großen Wachstumsmarkt des digitalen Musikvertriebs eingestiegen, dessen Katalog sich durchaus mit den Großen der Branche messen lassen kann. Aber auch Freunde des Streamings kommen voll auf ihre Kosten, was Spotify und Co. angreifen soll. Mit dem neusten Update der Google Play Music App wird hauptsächlich der Umgang mit der App und damit verbundenen Online-Features stark verbessert. Denn gut ist noch lange nicht gut genug, wie es mal so schön im deutschen Werbemarkt hieß.

 

Google Play Music mit umfangreichen Update

Zunächst einmal lassen sich mit dem Update auf Version 5.4 endlich verknüpfte Geräte auch im Player selbst löschen, wozu es sonst bisher immer eines Browsers bedurfte. Mehr als 10 Geräte könnt ihr eurem Pool der verknüpften Geräte nicht zuweisen, danach ist ist Schluss mit neuen Geräten. Die überflüssigen, alten und nicht mehr existenten Geräte lassen sich bequem über den Menüpunkt Devices verwalten. Eigentlich längst überfällig. Ebenso neu ist die Möglichkeit, die Playlisten der Radio-Stations offline zu speichern, falls ihr euch mal in ein Gebiet mit kaum vorhandener Netzabdeckung begeben müsst. Oder um im heimischen WLAN die Musik herunterzuladen und euer Datenvolumen zu schonen. Lediglich der „Auf gut Glück“-Stream ist hier eine Ausnahme.

Was ebenfalls sofort auffallen dürfte, ist der neue Menüpunkt Einstellungen. Dieser ist mit der neuen Google Play Music Version 5.4 direkt im Hauptmenü zu erreichen, wo sich besagte Geräte verwalten lassen oder die Musikbibliothek manuell aktualisiert werden kann. Außerdem behebt das Google Play Music Update diverse Bugs, die in Verbindung mit dem Chromecast HDMI Stick auftreten können.

Das Update sollte innerhalb der nächsten Tage bei allen eintreffen, ansonsten kann man sich die APK wie üblich dank der Kollegen von AndroidPolice per Hand installieren.

Google Play Musik
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos
  • Google Play Musik Screenshot
  • Google Play Musik Screenshot
  • Google Play Musik Screenshot
  • Google Play Musik Screenshot
  • Google Play Musik Screenshot
  • Google Play Musik Screenshot
  • Google Play Musik Screenshot
  • Google Play Musik Screenshot
  • Google Play Musik Screenshot
  • Google Play Musik Screenshot
  • Google Play Musik Screenshot
  • Google Play Musik Screenshot
  • Google Play Musik Screenshot
  • Google Play Musik Screenshot
  • Google Play Musik Screenshot
  • Google Play Musik Screenshot
  • Google Play Musik Screenshot
  • Google Play Musik Screenshot
[Quelle: AndroidPolice]

 

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


214 Abfragen in 0,437 Sekunden