Google Play Music bekommt kostenloses Streaming

Geschrieben von

Google Play Music

In wenigen Tagen startet mit Apple Music ein neuer Streaming-Dienst, welcher sich gegen Spotify, Google Play Music und Co. behaupten soll. Schon jetzt wird dem Dienst von Apple viel zugetraut, weswegen sich die Konkurrenz dagegen wappnen muss. Genau das macht auch Google in den USA nun mit einem kostenlosen Abo.

Vor einiger Zeit gab es mal eine Statistik, dass Streaming-Dienste und allen voran Spotify mittlerweile mehr an Geld in die Kassen der Musikbranche spülen als der klassische Verkauf bei iTunes. Das weckt natürlich Begehrlichkeiten und lässt einen kaum über das breiten Angebot an Diensten verwundern. Google Play Music dürfte dabei neben Spotify und Deezer einer der bekannteren Dienste sein, welcher nun sein Angebot um ein kostenloses Abo erweitert.

Kostenloses Radio für Google Play Music

Allerdings handelt es sich dabei nicht um ein Angebot wie bei Spotify. Vielmehr ist Google Play Music Free nichts anderes als ein kuratiertes Radio, dessen gestreamte Inhalte von Experten zusammengestellt werden. Dabei soll die Expertise von Songza mit einfließen, welche Google vor einiger Zeit übernommen hatte (zum Beitrag). Das Radio-Angebot wird zudem mit Werbe-Spots finanziert, sodass Google Play Music Free für den Nutzer nichts kostet.

Zunächst startet der Dienst wie bei nahezu jedem neuen Google-Angebot exklusiv in den USA. Je nach Erfolg des kostenlosen Google Play Music Radios wird das Angebot vermutlich auch auf weitere Länder in der Welt ausgedehnt, aber das ist zum jetzigen Zeitpunkt noch reine Spekulation. Zunächst steht das Angebot nur in der Web-Version des Streaming-Dienstes zur Verfügung. In den kommenden Wochen will Google jedoch auch die Apps für Android Smartphones, Android Tablets und das iPhone sowie iPad verfügbar machen.

Google Play Musik
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos
Google Play Music
Entwickler: Google, Inc.
Preis: Kostenlos

Was jedoch mal von größerem Interesse wäre sind die Nutzerzahlen von Google Play Music. Immerhin gilt Spotify mit aktuell über 75 Millionen Kunden und davon 20 Millionen zahlenden Kunden als der Marktführer schlechthin. Spannend wird daher, wie sich Apple Music ohne großen Innovationen schlagen wird (zum Beitrag). In Europa gibt es mit Deezer und seinen 16 Millionen Nutzern (davon 6 Millionen zahlende Kunden) eine dritte große Kraft im Streaming-Markt. Ob da allerdings nur ein Radio-Agebot von Google Play Music auf Dauer ausreicht darf man anzweifeln.

[Quelle: Android Official Blog]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


223 Abfragen in 0,774 Sekunden