Google Play Store Cards: Gutscheinkarten nicht vor einem Monat im Handel

Geschrieben von

Google Play Store Cards

Momentan in aller Munde, die Google Play Store Cards und ihre lang erwartete Ankunft in Deutschland. Gerade erst heute Morgen hat Stefan noch darüber berichtet das bereits in einem REWE Markt die begehrten Gutscheinkarten erhältlich sein sollen, da will der Kollege Jens aus vertrauensvoller Quelle erfahren haben, dass wir uns wohl noch einen Monat gedulden müssen.

Die letzten Tage waren recht aufregend rund um das Thema Google Play Store Guthabenkarten. Erst wurde bekannt das nun endlich der mehrfach angekündigte Deutschlandstart kurz bevor steht, als die Kollegen von androidNext am Wochenende 15,- und 25,- Euro Karten in einer REWE-Filiale entdeckten.
Kurz darauf verbreitete sich wie ein Lauffeuer die Nachricht, dass bereits am kommenden Montag die Google Gutscheinkarten, flächendeckend in Deutschland in den Handel kommen. Nur der Kollege Jens, der im übrigen neben seinem Blog auch für unsere Kategorie „Alles außer Android“ schreibt, will aus zuverlässiger Quelle erfahren haben, dass es mindestens noch 3-4 Wochen dauern wird.

Doch warum wurden bereits in einer REWE-Filiale in Graben-Neudorf Google Play Store Cards verkauft?
Aufgrund einer logistischen Meisterleistung müssen rund 16.000 Filialen mit den Gutscheinkarten bestückt werden. Das führt zwangsweise dazu, dass einige Supermärkte bereits die Karten schon jetzt vorrätig haben aber diese im Grunde noch gar nicht verkaufen dürfen.

Wir dürfen also gespannt sein, wer denn nun am Ende die bessere Quelle zur Verfügung hatte. Was denkt ihr? Wird es der allseits publizierte kommende Montag oder vertraut ihr Jens seiner ungenannten Insiderquelle.
Einen weiteren Monat warten würde mit Sicherheit viele Android Nutzer verärgern, die schon seit langem nach einer Alternative zur Kreditkarte und Telefonrechnung beim App-Kauf im Google Play Store suchen.

[Quelle: Freizeichen]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


198 Abfragen in 0,412 Sekunden