Google Play Store Guthaben abstauben beim Kauf eines HTC One

Geschrieben von

HTC One Google Play AKtion

Bereits seit dem Marktstart von Android ist der Google Play Store, ehemals Android Market, zum Kauf von Apps auf Android-Geräten vorinstalliert. Lange Zeit hat es gedauert, bis endlich andere Bezahlmethoden als Kreditkarte akzeptiert wurden aber nun scheint es Schlag auf Schlag zu gehen. Zumindest wenn man ein HTC One gekauft hat und sein Glück versuchen will.

Denn in den USA hat HTC derzeit eine nette Sache laufen, die es in dieser Form damals mit der Einführung des ASUS Nexus 7 gab: 25 US Dollar geschenktes Guthaben für den Play Store von Google. Wer im Zeitraum vom 14.06. bis zum 15.07.2013 ein HTC One gekauft hat, kann sich bei HTC nun ebenfalls 25 US Dollar für den Play Store sichern. Zwar steht bei der Promo-Aktion „US Only“ dabei aber die Kollegen von Mobi-Test haben das Ganze erfolgreich mit einem in Deutschland gekauften One durchführen können. Die 25 US Dollar entsprechen übrigens umgerechnet etwa 19 Euro aber dennoch kann man mit den 19 Euro einiges anfangen, nicht wahr?

Alles was ihr dazu braucht ist die Seriennummer eures HTC One, welche ihr auf dieser Seite unter Punkt 2 registrieren müsst. Ist das erfolgreich erledigt, sollte in den kommenden Tagen eine eMail mit dem entsprechenden Gutschein-Code bei euch eintrudeln, welchen ihr dann in eurem Account hier einlösen müsst. Die Seriennummer eures HTC One findet ihr auf zwei Arten ganz leicht heraus:

  1. Einstellungen-> Info -> Telefon-Identität
    130623_2_1
  2. Auf der Rückseite des Kartons
    130623_2_2

Eine doch sehr nette Aktion, die HTC da seinen Kunden anbietet, auch wenn sie offiziell nur in den USA durchgeführt wird. Jetzt fehlen eigentlich echt nur noch die Google Play Store Cards, welche mehr oder weniger vorgestern von Google angekündigt wurden für Deutschland und Frankreich. Die entsprechenden Unterseiten im Play Store sind immerhin nun auch aus Deutschland ganz normal aufrufbar ohne Tricks und Saturn hat den Verkauf der Play Store Cards mit 15, 25 und 50 Euro bereits bestätigt. Einzig „in freier Wildbahn“ wurden die Gutscheinkarten noch nicht gesichtet im deutschsprachigen Raum, was sich hoffentlich in den kommenden Tagen ändern wird.

[Quelle: Mobi-Test | via SmartDroid]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Dieser Code ist in deinem Land leider nicht einlösbar… Wie habt ihr es gemacht?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


166 Abfragen in 0,353 Sekunden