Google Play Store: „Optimiert für Tablets“ wird freigeschaltet

Geschrieben von

Google Play Store mit Für Tablets Kategorie

Der Google Play Store ist das Herz von Android, denn dort gibt es nahezu alles was das App-Herz so begehrt und haben will. Einzig wer mit seinem Tablet den Play Store besucht muss stärker suchen als gedacht, denn die Tablet-optimierten Apps sind teilweise wirklich versteckt. Mit dem neusten Update für den Play Store wird Google diesem Missstand zu Leibe rücken.

Laut Statistik sind über 800.000 Apps im Play Store von Google registriert, von denen zwar nicht alle wirklich zu gebrauchen sind aber einen Nachteil hat der Store von Google gegenüber dem Vorbild aus der Apple-Welt: Tablet-optimierte Apps sind verdammt schwer zu finden. Genau das ist ein Vorurteil, welches als größtes Manko digitaler Inhalte für Android-Tablets betrachtet wurde. Vor einiger Zeit wurde daher eine neue Maßnahme für den Play Store angekündigt, um Tablet-optimierte Apps besser promoten zu können und im Umkehrschluss die Qualität und eventuell sogar das Angebot an Tablet-Apps zu verbessern.

 

Tablets im Play Store

Eben jene Ankündigung wird im Laufe der nächsten Tage bei jedem eintreffen, der Start des Rollout ist in dieser Nacht gefallen. Das Angebot selber wird Google zwar nicht grundlegend überarbeiten oder erweitern, mit der neuen Kategorie „Optimiert für Tablets“ wird mit dem neuen Update des Play Store für Android standardmäßig auf Android-Tablets angezeigt. In dieser neuen Ansicht werden besondere Apps aufgelistet, welche speziell für die Größe des Displays und Nutzung auf einem Tablet optimiert sind.

Google Play Store Optimiert für Tablets

Freilich können Tablet-Nutzer nach wie vor zur klassischen Ansicht wechseln und alle Apps und Spiele anzeigen lassen, welche mit der eigenen Hardware kompatibel sind. Google nennt das „Optimiert für Telefone“. Apps von Entwicklern, welche nicht den Richtlinien für Tablet-Apps entsprechen, werden automatisch im Play Store als Smartphone-App einsortiert. Die Richtlinien für Tablets finden interessierte Entwickler übrigens hier bei Google. Wer Hilfe braucht für das ANpassen an Tablets, der findet hier Hilfe.

Schön zu sehen, dass sich Google die Kritik der mangelhaften Tablet-Apps annimmt, damit Entwickler überhapt einen ANreiz zum Entwickeln bekommen.

[Quelle: Android Developers]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,445 Sekunden