Google schaltet Voice außerhalb der USA frei

Geschrieben von

Google Voice AnkündigungLange Zeit war es nur US-Bürgern vorbehalten, jedoch expandiert Google seinen VoIP-Dienst „Voice“ seit gestern in 38 anderssprachige Regionen – eine davon ist Deutschland. Doch was bringt uns dieser Service für Vorteile?

Google Voice ist ein Voice over IP Service wie Skype, d.h. man telefoniert nicht wie beim Handy üblich direkt über Funkmasten, sondern über das Internet. Dies kann zu Hause im WiFi-Netz oder unterwegs über 3G/HSDPA geschehen. Da VoIP-Anbieter nicht für die Infrastruktur sorgen wie z.B. die Deutsche Telekom, sind Gespräche darüber meist günstiger, wenn nicht gar kostenlos. Wer also eine Internet-Flatrate am Handy besitzt, sollte sich bei folgenden Zahlen überlegen evtl. auf Freiminuten oder Telefon-Flats beim Netzanbieter zu verzichten, und komplett auf Voice oder einen ähnlichen Anbieter umzusteigen – hier ein paar konkrete Zahlen was euch bei Google erwartet (exkl. MwSt):

Verbindungspreise

Festnetz

2 ct/min

Handy

8 ct/min

öffentlicher Dienst

30 ct/min

Ausland

(weitere Preise)

Leider ist das noch nicht so gut wie in den USA, wo alle Gespräche innerhalb des Landes kostenlos sind, jedoch schlägt das z.B. meinen Tarif um Längen! Wie gewohnt wird das Update Stück für Stück „ausgerollt“ und steht nicht jedem sofort zur Verfügung. Ihr erkennt, dass ihr umgestellt wurdet an einem kleinen Telefonsymbol in der Chat-Liste auf eurer Googlemail-Seite, wie sie in unserer Teasergrafik zu sehen ist. Ihr könnt euch jedoch schon darauf vorbereiten und die Voice-App aus dem Android Market runterladen. Diese bietet einen eigenen Dialer (= Telefon-App) inkl. Anrufhistorie und Visual Voice Mail

Den offiziellen Google-Blogeintrag dazu erreicht ihr unter diesem Link oder könnt das Ankündigungsvideo gleich hier betrachten:

The following two tabs change content below.
Schreib auch Du deinen eigenen Beitrag! Du hast Dir gerade ein neues Android Device gekauft und möchtest deine Erfahrungen der community mitteilen? Liegt Dir schon seit langen etwas auf der Zunge was du der Android Welt mitteilen möchtest? Du hast aber keinen Blog oder nicht die gewünschte Menge an Leser? anDROID NEWS & TV bietet Dir nun die Möglichkeit, so fern du in einem lesbaren Stil einen Beitrag verfassen kannst, diesen auf unseren Blog zu veröffentlichen! Ab besten eine Word-Datei mit allen Links & Bildern in eine E-Mail an: redaktion@go2android.de Wir setzen uns umgehend mit Dir in Verbindung und teilen Dir den Veröffentlichungstermin mit.

3 Kommentare

  1. Martin schreibt:

    Leider scheint es, dass wir hier in Deutschland doch nicht komplett in den Genuss von Voice kommen.
    Zumindest bekomme ich es nicht auf meinem Smartphone zum laufen, weil Voice keine Telefonnummer/Mailbox einrichten kann.
    So wie ich das verstehe, können wir bisher wirklich nur über Googlemail telefonieren 🙁

    • MaTT schreibt:

      Das liegt an dem falschen/fehlendem Proxyserver.
      Es gibt auf Google Voice eine IP Sperre für alles was außerhalb der USA ist.

      Gruß
      MaTT

  2. Pingback: Microsoft steht kurz vor der ECA Zustimmung für Skype Übernahme » anDROID News & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


213 Abfragen in 0,461 Sekunden