Google Taschenrechner bringt nun die Trennung

Geschrieben von

google-rechner-flashnewsKurz unterbrochen: Hört sich dramatisch an – ist es aber nicht. Google verteilt im Augenblick für seinen Taschenrechner (Rechner) ein Update auf die Version 7.0. Dieses trennt nun endlich in Dreier-Gruppen mit einem Komma die angezeigten Zahlen, so dass man sich schneller einen Überblick von Tausender und Millionen Zahlenwerten verschaffen kann.

Google Taschenrechner Update

Zwar will der Google Play Store mir das Update auf die Version 7.0 des Google Rechner trotz Nexus 6P Smartphone (zum Test) samt Developer Preview nicht anbieten, dennoch haben wieder einmal die Kollegen von Android Police einen direkten Zugriff darauf.

Rechner
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos

Neben der kleinen aber feinen Veränderung der Kommata (bei uns in Deutschland werden es wohl Punkte) wird in der neuen Version der Floating-Button samt Menü nur noch beim Start der App erscheinen. Danach wird er einfach ausgeblendet und wird erneut eingeblendet, sobald man im oberen Bereich auf das Display drückt.
Allen Anschein nach benutzen wohl nicht so viele die Trigonometrischen Funktionen des Overflow-Menü.

Wer nicht auf das OTA-Update der Google Rechner App auf die Version 7.0 warten möchte, findet wie immer bei APK-Mirror sein via MD5 Hash gesichertes Glück.

[Quelle: Android Police]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


219 Abfragen in 0,667 Sekunden