Google Uhr App mit einem Update

Geschrieben von

google_wecker_flashnewsKurz aktualisiert: Den Kollegen von Android Police entsprechend scheint Google in Kürze ein Update der Android Google Uhr Anwendung auszuliefern, welches primär deutlich weniger Speicher verbraucht und sonst auch einige Veränderungen aufweisen kann.

Google Uhr Android App Update

Vorab möchte ich aber noch auf einen Umstand hinweisen der mich ein wenig ratlos zurück lässt. Während die Kollegen von einem Update der Uhr App für Android auf die Version 4.4 sprechen, habe ich bereits die Version 4.5 installiert, welche aber die nun folgenden Funktionen nicht aufweist.

Kleiner, schneller und optimiert

Wie eingangs erwähnt haben die Google Programmierer wieder einmal wertvollen Speicher gespart. Die Rede ist von 15 Prozent (circa 1 MB) die nun die Smartphone Anwendung auf 6,2 MB und die Android Wear App von 2,5 MB auf 1,6 MB schrumpfen lässt.

Weiterhin gibt es nun für die Lautstärke einen Regler in den Einstellungen, der nun dauerhaft dargestellt und nicht wie früher nur oben eingeblendet wird. Auch in Sachen Timer hat man nun zur haptischen Signalisierung die Option der Vibration hinzugefügt.

Zu guter Letzt hat man auch ein wenig an dem Design geschraubt. So sind beispielsweise alle Tab-Icons ein wenig nach links gerutscht und auch die Uhr an sich wurde ein wenig verkleinert, was auch die Monatsangabe an sich betrifft, die nun abgekürzt wurde.

Verfügbarkeit

Da wie eingangs erwähnt bei mir ein wenig Verwirrung herrscht was die Versionsnummer anbelangt möchte ich an dieser Stelle nicht die Version 4.4 – von der die Kollegen hier berichten – verlinken. Unter Umständen erhalten wir in Deutschland das Update in Kürze über den Google Play Store in einer Versionsnummer 4.6.

[Quelle: Android Police]

 

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


199 Abfragen in 0,475 Sekunden