[Update] Google verteilt Android 4.2.1 Update: Der Dezember ist wieder da

Geschrieben von

Am 29. Oktober, also vor fast exakt einem Monat, stellte Google mit wenig Tamtam und gezwungenermaßen ohne großer Veranstaltung Android 4.2 vor. Viele neue Ideen aber auch der Sicherheitsaspekt wurde bei dem Update berücksichtigt, welches allerdings nicht komplett fehlerfrei war. Nur sind manche Fehler alles andere als gefährlich und mitunter sogar eher witzig.

So zum Beispiel in der Kontakte-App von Android 4.2, die einfach mal nicht den Dezember als Monat kannte. Viele Blogs und auch wir nutzen den Fehler, um Weihnachten für gefährdet zu deklarieren, was es natürlich niemals und zu keinster Weise auch wirklich war. Dennoch war die Forderung da und auch die Zusage von Google, sich schnellstmöglich um den Fehler zu zu kümmern und diesen zu beheben.

Und wie es scheint, wird aktuell die Verteilung genau diesen Updates angestoßen, die Android auf Version 4.2.1 hochhebt. Ob auch andere Fehler mit dem Update behoben werden bei den Nexus-Modellen wissen wir nicht. Denn auch Besitzer eines Nexus 7 und Galaxy Nexus klagten über Fehler seit dem Update auf Android 4.2. Zum Beispiel stottert die Musikwiedergabe über Bluetooth beim Nexus 7 und das Display flackert auffällig bei automatischer Helligkeitsregelung.

Von daher müssten die Nexus-Besitzer unter euch mal schauen, ob sich mit dem bald via OTA kommenden Update die anderen Probleme auch verbessern oder ob tatsächlich nur die Kalender-Sache behoben wurde. Wer aber ungeduldig ist und das Update jetzt schon haben will, der kann unter diesem Link die etwa 1,1 MB große update.zip herunterladen und via Recovery auf seinem Nexus flashen. Wir würden uns über Rückmeldungen bezüglich behobener Probleme, neuer Probleme und dergleichen sehr freuen.

 

Update

Nur einen Tag auf das Update für das Nexus 4 folgen auch schon die restlichen von Android 4.2 unterstützten Nexus-Modelle. Die update.zip gibt es mittlerweile neben dem Nexus 4 auch für das Nexus 7, Nexus 7 3G, Nexus 10 und Galaxy Nexus (takju).

[Quelle: Google+ | via SmartDroid]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

2 Kommentare

  1. Und wann kommt es für Samsung?

    *lacht*

    Weihnachten gibt es bei uns nicht. Im Gegensatz zu dem Nexus mussten wir für das S3 zu viel bezahlen. Dafür gibt es eben keine Geschenke dieses Jahr 😉

    Aber ich glaube, wenn Google weiterhin dieser Updatementalität treu bleibt, heißt nächstes Jahr mein Handy auch Nexus. Aber mindestens 32Gig Speicher. Meine im Samsung sind (2*16Gig) leider schon ausgereizt. 😉

    • Samsung müsste erstmal überhaupt 4.2 für seine Geräte verteilen, bevor da was geupdatet werden kann. Ich bin noch immer mit dem S3 auf Android 4.1.2. 😉

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


212 Abfragen in 0,452 Sekunden