Google X Lab gewährt Einblicke auf Projekt Tango Tablet

Geschrieben von

Projekt Tango

Projekt Tango ist mittlerweile nichts Neues mehr und doch ist das Projekt aus der Feder des Google X Lab ein hochinteressantes Vorhaben. Aber der Konzern will sich scheinbar nicht nur mit einem Smartphone zufrieden geben, was zwar klein, praktisch und überall nutzbar ist, aber halt trotz allem einigen Einschränkungen unterworfen ist. Also muss ein Tablet her.

Das Google an einigen möglicherweise zukunftsweisenden Projekten forscht und arbeitet ist hinlänglich bekannt. Zu nennen seien neben der medial sehr bekannten Google Glass dann noch das selbstfahrende Auto oder Projekt Loon, womit Internet über Ballons, Drohnen oder Satelliten auch in die entlegensten Gebiete gebracht werden soll. So zumindest die Planungen. Ein anderes Projekt könnte jedoch schon viel früher verfügbar werden und das ist Projekt Tango. Die dafür zuständige Advanced Technology and Projects Group hat dazu Neues zu verkünden.

Projekt Tango bekommt ein Tablet

Das berichtet das renommierte Wall Street Journal in einem aktuellen Artikel, dass Google an einem 7 Zoll Tablet mit eben dieser Technik arbeitet. Während das mit allerlei Kameras zur dreidimensionalen Erfassung von Räumen zwar wirklich eine tolle Sache ist, gestaltet sich de Bearbeitung der Aufnahmen auf diesem Smartphone etwas schwierig. Ein Tablet mit derselben Technologie wäre da für manche Berufsgruppen eine ungemeine Erleichterung und das scheint auch Google zu wissen.

Es heißt das Google von dem Projekt Tango Tablet über 4.000 Prototypen herstellen lassen will, um dieses kurz vor oder kurz nach der Entwickler-Konferenz Google I/O 2014 zu veröffentlichen. Ein Verteilen an die Teilnehmer der Konferenz ist zum jetzigen Zeitpunkt wohl nicht angedacht, dafür ist das Tablet mit 7 Zoll Display dann wohl doch zu speziell. Aber abgesehen davon wird das kleine Tablet mit derselben Kamera-Technik ausgestattet sein wie das kleinere Smartphone mit 5 Zoll Display.

Man kann davon ausgehen, dass Google zur Google I/O ein paar weitere Details zu Projekt Tango bekannt geben wird.

[Quelle: PhoneArena]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,410 Sekunden