Googles Sprachsuche versteht nun auch Deutsch

Geschrieben von

Die Google Sprachsuche (anDROID 2.2+) gibt es ja schon etwas länger auf unseren Smartphones, leider war sie bis dato nicht auf unsere deutsche Sprache sensibilisiert, so dass eine sinnvolle Nutzung nur sehr schwer bis gar nicht möglich war.
Dies hat sich mit dem Update auf die Version 2.1.4 geändert. Ab sofort ist das aufgrund der Server seitigen Einspielung der deutschen Sprachpakete möglich.


Bei einigen Lesern wurde die Deutsche Sprache von alleine erkannt und eingestellt, andere mussten erst die Option unter Einstellungen wählen. Dann sollte aber wie folgende Befehle möglich sein:

  • Textnachrichten senden

    Sagen Sie “Text senden an [Empfänger] [Nachricht]*”.

    Beispiel: “Text senden an Katrin Müller Komme etwas später. Ich verspäte mich. Ich bim um 9 zu Hause.”

  • Routen abrufen

    Sagen Sie “[Adresse/Stadt/Unternehmensname] Navigieren”.

    Beispiel: “Zum Jungfernstieg Hamburg navigieren”, “Zum Bode Museum navigieren”

  • Unternehmen/Geschäfte anrufen

    Sagen Sie “[Unternehmensname] [Ort]* Anrufen”.

    Beispiel: “Gallo Nero Hamburg anrufen”

  • Kontakte anrufen

    Sagen Sie “[Name des Kontakts] [Telefonart]* Anrufen”.

    Beispiel: “Katrin Müller Anrufen”

  • Karte anzeigen

    Sagen Sie “Karte von [Adresse/Stadt]”.

    Beispiel: “Karte von Museen in Berlin”

  • Websites aufrufen

    Sagen Sie “[Website] anzeigen.”

    Beispiel: “wikipedia.de anzeigen”

  • Google durchsuchen

    Sagen Sie “[Ihre Suchanfrage]”.

    Beispiel: “Bilder Brandenburger Tor”

In unseren Augen eine wirklich sinnvolle Erweiterung die auf keinem Smartphone fehlen sollte, denn nicht nur das SMS schreiben wird so immens erleichtert sondern es trägt auch zur allgemeinen Sicherheit im Straßenverkehr bei und hält das Punktekonto bei dem Kraftfahrtbundesamt in Flensburg gering.
Denn was viele nicht wissen, nicht nur das telefonieren ohne Freisprecheinrichtung während des Führens eines Fahrzeuges wird mit einem Punkt bestraft, sondern auch bereits die Bedienung des Smartphones während der Fahrt.

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


201 Abfragen in 0,421 Sekunden