GT-B5330 – Blackberry-ähnlicher Neuling von Samsung

Geschrieben von

RIM hatte anno 2000 eine Vorreiter-Rolle inne, denn das Unternehmen aus Waterloo im kanadischen Bundesstaat Ontario (nein, hat nichts mit Napoleon zu tun) hat die bis vor einiger Zeit noch erfolgreichen Blackberrys auf den Markt gebracht. Smartphones mit integrierter Hardwaretastatur unterhalb des Displays, die es vereinzelt auch zu Androidherstellern schaffen.

Eines dieser neuen Modelle im Blackberry-Format ist das ominöse GT-B5330 von Samsung, welches heute auf chinesischen Webseiten aufgetaucht ist. Das gepostete Foto lässt eine Design-Verwandschaft zum äußerst erfolgreichen Galaxy S III, dem derzeitigen Topgerät von Samsung, erkennen. Abgesehen davon ist nicht allzu viel über das in Planung befindliche Smartphone bekannt, bis auf das was sich die Spatzen von den Dächern pfeiffen:

  • 850 MHz Singlecore CPU
  • Display bisher unbekannter Größe mit 320×240 Pixel Auflösung
  • 3G Mobilfunk
  • Kamera
  • Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich + TouchWiz

Bildquelle: SammyHub

Wie gesagt, allzu viel ist bisher nicht bekannt, allerdings dürfte es sich neben der Ausstattung und auch der ähnlichen Namensgebung um einen Nachfolger für das Galaxy Y Pro GT-B5510 handeln. Auch von der bisher bekannten Ausstattung her wird das Smartphone in der Einsteigerklasse bis untere Mittelklasse angesiedelt sein. Ob das Modell später irgendwann offiziell in Deutschland zu haben sein wird, ist indes nicht bekannt. Ja, nicht einmal Preise oder gar den Starttermin für China hat Samsung bisher verraten, wir werden also diesbezüglich noch ein klein wenig im Dunkeln tappen müssen.

[Quelle: SammyHubSmartDroid]
The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


210 Abfragen in 0,498 Sekunden