Gute News für Galaxy-Note-Besitzer: Jelly Bean Update bringt Note-2-Features

Geschrieben von

Das Galaxy Note vom südkoreanischen Konzern Samsung erfreut sich nach wie vor einiger Beliebtheit, obwohl der Nachfolger in Form des Galaxy Note 2 seit einigen Tagen in Deutschland zu haben ist. Nicht nur ein 5,5″ HD-Display und ein Exynos 4412 Quadcore mit 1,6 GHz wissen zu überzeugen, vor allem die Software macht den Reiz des Displayriesen aus. Denn eines ist mal sicher: Hardware alleine tut es heutzutage nicht mehr.

Als Samsung vor einem Jahr das Galaxy Note auf der IFA 2011 vorstellte, glaubte zunächst niemand an den Erfolg des Riesen-Smartphones. Ein Jahr und 10 Millionen verkaufte Galaxy Note später, dürften auch die größten Kritiker verstummt sein. Obwohl mit dem Galaxy Note 2 die nächste Generation (erfolgreich) auf Kundenfang geht, vergisst Samsung die Besitzer des Note-Erstlings glücklicherweise nicht. Nicht nur dass das Galaxy Note ein Update auf Android 4.1.1 Jelly Bean erhalten wird und gerüchteweise sogar Android 4.1.2, auch einige Features des Nachfolgers wird Samsung für den Urvater Galaxy Notes bringen.

Erst kürzlich ist ein neuer ROM-Leak für das Galaxy note aufgetaucht, welches unter anderem die neue Nature UX umfasst. Dazu kommen einige der Hover-Funktionen wie zum Beispiel die Videovorschau Air View beim draufhalten des S-Pen auf ein Video. Was für die meisten von größerem Interesse sein dürfte ist das Multi Window Feature, die Anzeige von zwei Apps nebeneinander. Zwar bedeutet ein ROM-Leak noch lange nicht, dass die zu sehenden Features auch in die finale ROM kommen. Doch die Chancen stehen sehr gut, da Samsung sich bekanntermaßen verstärkt auf die Software seiner Smartphones und Tablets konzentrieren will.

Nach wie vor gilt der November oder Dezember als Zeitpunkt für die Verteilung des Updates. Nachdem Samsung sein Flaggschiff Galaxy S3 mit Android 4.1.1 Jelly Bean versorgt hat, stehen die Smartphones Galaxy Note und Galaxy S2 aus, sowie die Tablets Galaxy Note 10.1, Galaxy Tab 2 7.0, Galaxy Tab 2 10.1 sowie das Galaxy Tab 7.0 Plus. Wir und mit Sicherheit auch ihr freut euch schon sehr auf die Updates. Wenn es soweit sein sollte, werdet ihr es bei uns lesen.

[Quellen: SamMobile & Engadget]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,466 Sekunden