[HELP] Fällt der MWC 2016 dieses Jahr ins Wasser?

Geschrieben von

MWC-2016Kurz gefragt: Etwas mehr als einen Monat ist es nur noch hin, bis sich in Barcelona erneut die Tore für die wohl wichtigste Messe im Jahr öffnen. Auf dem vom 22. bis 25. Februar stattfindende MWC 2016, zeigen viele Hersteller – wie vermutlich Samsung mit dem Galaxy S7, LG mit dem G5 oder Sony und Huawei ihre neuesten mobile Devices. Hatten in den vergangenen Jahren die Hersteller unsere Kosten für Hotel und Flug übernommen, sieht es in dieses Jahr leider anders aus. Allen Anschein nach ist auch für die großen Unternehmen die Zeit zum sparen gekommen.

Erste Hersteller bleiben der Messe fern

Einige dieser großen Hersteller überlegen aktuell sogar ganz dieses Jahr dem Mobile World Congress fern zu bleiben. Die Überlegung ist klar: Wer keine neuen Smartphones, Tablets oder Smartwatches vorzustellen hat, muss sich auch nicht zwingend auf der Messe in Barcelona präsentieren. Denn nicht nur das Personal, welches vor Ort befördert, als auch untergebracht und verpflegt werden muss, verursacht Kosten, sondern auch inzwischen horrende Summen an zusätzlicher Standmiete und der entsprechenden Planung als auch Umsetzung des Standbau.

Bei uns sind es da Gott sei Dank „nur“ die Kosten von Flug und Unterkunft für die 5 bis 6 Tage in Barcelona. Und genau an dieser Stelle seit wieder einmal ihr gefragt, die indirekt mit entscheiden können ob android tv, wie all die Jahre zuvor, nach Barcelona reisen oder den MWC 2016 ins Wasser fallen lassen sollen. Denn ohne Unterstützung, die dieses Jahr von Seiten der Hersteller ausbleibt, können wir allein die Reise nicht stemmen.

Aus unserer Sicht ist der Mobile World Congress, zusammen mit der Internationalen Funkausstellung, die wichtigste Veranstaltung im Jahr. Bei der IFA hingegen haben wir den Vorteil, dass diese in unserer Heimatstadt Berlin stattfindet und wir dadurch nur geringe Kosten zu tragen haben.
Wer also nun gerne uns dieses Jahr auf dem MWC 2016 in Barcelona sehen möchte und die Möglichkeit hat uns finanziell zu unterstützen, den bitten wir um eine kleine Spende.

android tv MWC 2016 Unterstützung

Um uns bei einem solchen Fall in irgendeiner Art und Weise bei euch zu bedanken, haben wir uns folgende kleine Idee ausgedacht. Jede Spende, die für den MWC 2016 bei uns eingeht und über 49 Euro ist, bekommt ein Video gewidmet. Das kann zum Beispiel eines der vielen Interviews oder HandsOn Videos sein. Wenn ihr von einem speziellen Produkt bereits schon wisst, könnt ihr sogar das in eurer Spende vermerken.
Es wird sich persönlich im Intro des Videos bei euch bedankt, aber auch eine individuelle Widmung ist möglich, die in der Regel nicht länger als 1 Minute dauern sollte. Eurer Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt: Wir können da euch oder eure Freunde Grüßen, aber auch Unternehmen bewerben, insofern ihr als ein solches spenden wollt. Gerne geht auch bei einer Spende ab 99 Euro eine Logo-Einblendung über die gesamte Videolänge. Aber auch ein Heiratsantrag können wir in euren Namen eurer Wunschpartner/in durch das Video stellen. Wie gesagt – eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Wenn ihr selber nicht spenden könnt, kennt ihr vielleicht ein Unternehmen, welches gerne die Kraft von etwas mehr als 16.000 YouTube Abonnenten werbewirksam nutzen möchte. Selbstverständlich halten wir euch über das Ergebnis unseres Spendenaufrufs „MWC 2016“ und somit der möglichen vor Ort Berichterstattung in Kenntnis.  Zum Schluss nun noch die Möglichkeit eurer Unterstützung, für die wir uns schon im Vorfeld besonders bedanken. Ihr seit die Besten!

paypal


Bankverbindung

Außerdem gibt es natürlich auch die ganz altertümliche Variante der Banküberweisung, bei der wir euch bitten würden als Verwendungszweck „android tv Leser-Unterstützung“ einzugeben:

Bank: Commerzbank
Konto Inhaber: anDROID NEWS+TV UG
BLZ.: 100 400 00
Kto.Nr.: 10 50 61 600
IBAN: DE26 1004 0000 0105 0616 00
BIC: COBADEFFXXX

Bitte in beiden Varianten bei dem Verwendungszweck „android tv go MWC 2016“ eingeben. Wenn ihr einen gesonderten Wunsch der Widmung oder der Logo-Einblendung habt, bitte zusätzlich eure Email-Adresse mit angeben, damit wir euch kontaktieren und alles gemeinsam vereinbaren können.

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,416 Sekunden