Highend von Hasee: Snapdragon 800, 4 GB RAM für 220 Euro

Geschrieben von

Highend von Hasee: Snapdragon 800, 4 GB RAM für 220 Euro

Jeder Hersteller versucht mit den verschiedensten Geräten die Herzen der Käufer zu erreichen, was letzten Endes im Kauf der jeweiligen Geräte mündet. Dabei sind die Modell-Paletten mitunter der breitgefächert und für jeden Geschmack scheint es etwas zu geben. Doch das ultimative Smartphone gibt es nach wie vor nicht und wird es auch nie geben. Ob ein chinesischer Hersteller daran etwas ändern kann?

Die Spitze der aktuellen Smartphone-Technik wird im Wesentlichen aktuell von 2 Geräten mehr oder weniger verkörpert: Dem gestern vorgestellten LG G2 und dem bereit etwas länger bekanntem Sony Mobile Xperia Z Ultra. Beide Geräte verfügen über ein nicht mehr allzu besonderes FullHD-Display, mal abgesehen von der IPS-Technologie, 2 GB RAM und mindestens 16 GB internem Speicher. Das eigentliche Sahnestückchen ist allerdings der verbaute Snapdragon 800 Quadcore von Qualcomm, dessen 4 Krait 400 Kerne mit bis zu 2,3 GHz mächtig ans Werk gegen können.

Wie würde es daher klingen, wenn ein Hersteller an einem Smartphone arbeiten würde, welches über besagten Snapdragon 800 verfügt, zusätzlich satte 4 GB RAM aber nur knapp die Hälfte eines Galaxy S4 kosten würde? Genau das hat der eher unbekannte chinesische Hersteller Hasee vor und packt noch einiges mehr an aktueller Technik in das Smartphone, was es ein gutes Stück weiter interessanter macht. Aber lest selbst, was drinstecken soll.

  • 5″ FullHD IPS Display
  • 16 oder 32 GB interner Speicher
  • 13 Megapixel Kamera, 5 Megapixel Frontkamera
  • 141,8 x 68,8 x 8,6 mm
  • 195 Gramm
  • 2.500 mAh Akku
  • Android 4.3 Jelly Bean

Wie ihr seht, lesen sich die bisher spekulierten technischen Daten für das noch namenlose Smartphone von Hasee wie die eines Highend-Gerätes, welches gut und gerne von den etablierten Premium-Herstellern stammen könnte. Einzig das Gewicht von 195 Gramm könnte die Freude ein wenig trüben, denn der Unterschied zu den Mitbewerbern von Samsung, HTC und Co. ist merklich zu spüren. Aber für 1.799 Yuan, umgerechnet etwa 295 US Dollar bzw. 220 Euro, kann man wahrlich nicht meckern, erst Recht nicht mit dem Kraftpaket Snapdragon 800 und dessen Adreno 330 GPU, oder? Jedenfalls wäre das noch namenlose Smartphone damit der aktuelle Preis-Leistungssieger, wenn lediglich die technischen Spezifikationen zu Grunde gelegt werden. Mit einem sehr wahrscheinlichen Nachteil: Das Hasee-Smartphone wird es nur in China geben.

[Quelle: C Tech | via PhoneArena]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,417 Sekunden