Hike und das Ende von Whatsapp?

Geschrieben von


Bereits Anfang November entbrannte die erste kleine Euphoriewelle um Hike. Kostenlos und ohne Sicherheitslücke sollte der Messenger Whatsapp vergessen lassen. Oder auch nicht – Vorerst war er nicht überall erhältlich – darunter auch Deutschland. Am Mittwoch startet der neue Dienst womöglich auch hierzulande und man darf gespannt sein, ob Hike es mit Whatsapp aufnehmen oder gar den in der Vergangenheit stark gebeutelten Messenger verdrängen kann?

Whatsapp geht mir persönlich in letzter Zeit ziemlich auf die Nerven. Was bot Whatsapp anfangs nicht alles für Möglichkeiten – kostenlos heimlich lästern, während der Anwesende daneben sitzt, peinliche Fotos vom Chef direkt an das ganze Büro senden, sogar Sprach- und Videoaufnahmen konnten direkt mit den Liebsten geteilt werden.
Aber die ruhmreiche Zeit des Messengers ist längst vorbei, mit den allseits bekannten Sicherheitslücken und den kursierenden Kettenbriefe hat sich Whatsapp immer unbeliebter gemacht, nicht nur bei mir.
Sogar Gerüchte über eine Übernahme durch Facebook sind gerade erst aufgetaucht, ob das die Fangemeinde gut finden wird?

Mit Hike soll Whatsapp nun einen starken Konkurrenten bekommen. Sicherheit soll das große Plus des neuen Messengers werden. Via SSL sollen Daten übermittelt werden und damit einen großen Schutz garantieren.

Der Start des Messengers wurde, wie gesagt, schon für Anfang November angekündigt und ist verschoben worden, von daher wäre es keine Überraschung, wenn dem wieder so ist. Problematisch stellte sich damals vor allem die Prüfung der iOS-Applikation dar, welche nochmals von Apple zertifiziert werden musste.

Aber drücken wir mal die Daumen, dass Mittwoch Hike endlich auch in Deutschland nutzbar ist.

Hike startet mit viel Vorschuss-Lorbeeren, einige sehen Whatsapp schon taumeln – wird es der endgültige Knockout?

Wir sind gespannt auf Hike und fragen euch: Welchen Messenger nutzt ihr und wieso? Whatsapp – weil es (fast) jeder hat? Oder doch Viber? Oder gehört ihr auch zu denjenigen, die auf nichts sehnlicher warten als den Hike-Deutschland-Start?

Download @
Google Play
Entwickler: hike limited
Preis: Kostenlos
[Quelle: hike | via weblogit.net]

Ein Kommentar

  1. Google Talk weil fast alle Kollegen vom iPhone auf Andoid umgestiegen sind.

  2. Pingback: Hike: WhatsApp-Verfolger wird immer beliebter | anDROID NEWS & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


151 Abfragen in 1,747 Sekunden