Honor 4X: Start des Preisknaller in Deutschland

Geschrieben von

Honor 4X

Letztes Jahr hat der chinesische Konzern HUAWEI mit Honor ein Tochterunternehmen gegründet, welches mit Android Smartphones wie dem Honor 6 oder Honor 4X technisch gute und preislich sehr attraktive Geräte anbietet. Genau dieses Letztgenannte Modell ist ab sofort in Deutschland im Online-Shop des Herstellers und weiteren Online-Händlern verfügbar.

Mit Geräten wie dem Samsung Galaxy S6, HTC One M9 oder dem noch immer nicht vorgestellten Sony Xperia Z4 machen die jeweiligen Hersteller den meisten Umsatz, aber für Marktanteile braucht es preiswerte und dennoch hervorragende Geräte. Diese Strategie verfolgt die HUAWEI-Tochter Honor, deren neustes Smartphone Honor 4X zusammen mit dem Honor 6 Plus zum MWC 2015 für Europa vorgestellt wurde (zum Beitrag). Und genau dieses Modell ist nun bei uns im Online-Handel verfügbar.

Honor 4X zum Tiefstpreis

Für eine UVP von gerade mal 199 Euro bietet Honor das Honor 4X in Schwarz oder Weiß an, wobei es bei Cyberport exklusiv sogar ein Modell in Gold gibt, falls wer etwas extravagantes sucht. Interessanterweise ist der Artikel dort noch nicht oder nicht mehr verfügbar. Für diesen Preis gibt es allerdings auch einiges an Smartphone-Technik, wozu ein 5,5 Zoll großes HD-Display und ein 64-Bit fähiger Kirin 630 Octa-Core Prozessor gehören. Es gibt sogar einen eigenen Launch-Trailer für das Gerät:

Neben dem leistungsfähigen Prozessor aus der eigene Entwicklung von Mutter-Konzern HUAWEI gibt es im Honor 4X eine Kamera mit 13 Megapixel Auflösung inklusive einem LED-Blitzlicht, eine 5 Megapixel Frontkamera, 2 GB RAM und einen 8 GB großen internen Speicher. Dieser lässt sich natürlich mit einer MicroSD erweitern. Dennoch hat Honor das Design nicht zu sehr vernachlässigt, wie unser sehr heiteres Interview vom MWC 2015 mit Lars-Christian Weisswange und dem Honor 4X zeigt:

Zu einem der Highlights gehört neben dem fast schon üblichen LTE-Modem ein Akku, dessen Kapazität von 3.000 mAh eine sehr hohe Ausdauer verspricht. Nur Android 5.0 Lollipop ist noch nicht als Betriebssystem installiert, da Honor bei seinem Honor 4X noch auf Android 4.4 KitKat setzt. Immerhin kommt die oft gelobte Emotion UI 3.0 zum Einsatz.

[Quelle: Honor]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,832 Sekunden