Honor 6X: Die Huawei Tochter lässt es am 18. Oktober krachen

Geschrieben von

honor-6x-einladungHuawei, als aktuelle Nummer 3 der weltweiten Smartphone Hersteller, lässt es im Augenblick so richtig krachen. Ob es aktuell die beiden Huawei Nova Smartphones sind, das Honor 8 der Tochter oder das im November erwartete Huawei Mate 9. Doch zuvor lädt man noch im Heimatland zu der Präsentation des Honor 6X am 18. Oktober ein.

Huawei schießt aus allen Rohren

Der Terminkalender von Huawei, was Präsentationen neuer Android Smartphones anbelangt ist dicht beschrieben. Während bei uns in der Redaktion soeben das auf der IFA 2016 in Berlin präsentierte Huawei Nova und Huawei Nova Plus eingetroffen sind und das Honor 8 gerade in unserem ausführlichen Test für „Sehr Gut“ beurteilt wurde (zum Test), steht für uns bereits schon der 3. November in München auf dem Plan, um hoffentlich das Huawei Mate 9 näher kennen zu lernen (zum Beitrag).

Honor 6X am 18. Oktober?

Doch nun hat das Unternehmen auch noch exklusive Einladung für den 18. Oktober versendet, auf den letzten Informationen der TENAA zufolge der Nachfolger des Honor 5X – das 5,5 Zoll große Honor 6X Smartphone präsentiert werden dürfte.

Auch hier handelt es sich Dank Snapdragon 625 Octa-Core-CPU und 2 beziehungsweise 3 GB RAM sowie 32 GB erweiterbaren Programmspeicher, um ein Mittelklasse Smartphone. Das hält das Unternehmen aber nicht davon ab, die begehrte 12 Megapixel starke Dual-Cam Hauptkamera mit einer Blende von f/2.2 zu verbauen.

Dürfte auch zu uns kommen

In der Regel sind solche Präsentationen in China eher uninteressant für den Deutschen Markt, da Huawei einiges an Smartphones im Heimatland präsentiert, welche nie unsere Verkaufsregale sehen. Doch bei dem Vorgänger, dem Honor 5X war es bekanntlich anders, sodass davon auszugehen ist, das wir uns auch hierzulande über das Honor 6X freuen dürften.

[Quelle: GSM Arena]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


201 Abfragen in 0,436 Sekunden