Honor Watch S1: Bekommen wir zum 6X noch eine Smartwatch?

Geschrieben von

honor_band_zero_flashnewsBereits Anfang der Woche haben wir euch auf den 18. Oktober aufmerksam gemacht, an dem das Huawei Tochterunternehmen in China das Honor 6X vorstellen möchte. In der Regel nicht sonderlich hierzulande interessant, wenn da nicht der Vorgänger – das Honor 5X – ebenfalls bei uns erhältlich wäre. Nun gesellt sich allen Anschein nach noch eine Smartwatch mit dem Namen Honor Watch S1 dazu.

Honor Event mit einer Honor Watch S1

Bei dem Thema Android Wear Uhren war es zu der diesjährigen Internationalen Funkausstellung in Berlin relativ ruhig gewesen. Lediglich ASUS hat mit der ZenWatch 3 ein neues Produkt präsentiert (zum Beitrag), während sich LG, Motorola und auch Huawei zurück gehalten haben. Auf dem nun folgenden Teaser wird zu dem Honor 6X Präsentationstermin, augenscheinlich auch für eine runde Smartwatch mit dem Namen Honor Watch S1 geworben. Wobei der Zusatz „Watch“ von dem Kollegen Berit des Hornor Blog erfolgte und offiziell noch bestätigt werden muss.

Während Huawei bereits mit seiner Huawei Watch ordentlich Erfahrung sammeln durfte, wäre es für Honor die erste Smartwatch. Denn bis dato gibt es von dem Unternehmen „nur“ einen recht einfach gehaltenen Tracker, der erst unter dem Namen Honor Pure bekannt wurde und später als Honor Band Z1 von der Community getauft wurde.

Bekannt ist jedoch von einer solchen Honor Smartwatch bislang noch nichts, was in dem Fall wohl auch die wichtigste Frage beinhaltet, ob die Honor Watch S1 mit einem Android Wear Betriebssystem vorgestellt wird oder doch ein proprietäres OS, welches zumindest mit Android und iOS kompatibel ist. China hat es mit Google im Allgemeinen ja nicht so, was bereits schon bei der Huawei Watch zu Verkaufsstart Verzögerungen führte (zum Beitrag).
Wir werden uns wohl noch bis zum kommenden Dienstag gedulden müssen.

[Quelle: Honor Blog]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


200 Abfragen in 0,436 Sekunden