HP bald mit eigenen Android-Smartphones?

Geschrieben von

HP Smartphone mit Android

HP gilt als einer der größten Konzerne der IT-Branche und betätigt sich in etlichen Geschäftsfeldern wie Drucker, PC-Systeme und seit einiger Zeit auch wieder Tablets. Insbesondere bei Tablets mit Android scheint HP auf Angriffskurs gehen zu wollen, denn die Kombination aus leistungsfähiger Hardware und günstigem Preis scheint zu ziehen. Nur eines fehlt zu einer umfassenden Strategie: Ein eigenes Smartphone.

Dabei hatte HP vor einigen Jahren bereits Smartphones im eigenen Angebot, auch wenn die WebOS-Plattform inklusive der Palm Pre Smartphones zugekauft wurde von Ex-CEO Leo Apotheker. Jedoch wurde das System bereits nach kurzer Zeit wieder eingestellt, inklusive einem Firesale des HP TouchPad, einem Tablet mit besagtem WebOS. Übrigens hat das Multitasking in iOS 7 von Apple ein kleines Revival erleben dürfen (WebOS war aber nicht nur in diesem Aspekt seiner Zeit voraus). Mit der Wachablösung durch Meg Whitman wurde das WebOS-Projekt allerdings komplett eingestampft und zwischenzeitlich WebOS an LG verkauft. Dennoch scheint der Konzern das Vorhaben „Smartphone“ noch nicht gänzlich aufgegeben zu haben, wie HP-Manager Yam Su Yin während eines Interviews der Press Trust of India verriet:

The answer is yes but I cannot give a timetable. It would be silly if we say no. HP has to be in the game.

Deutsche Übersetzung:

Die Antwort lautet Ja aber ich kann Ihnen keinen Zeitraum nennen. Es wäre schon dumm wenn wir nein sagen würden. HP muss dieses Spiel mitspielen.

Dabei kommt die Aussage mit dem Im-Spiel-Bleiben ein wenig überraschend, auch wenn CEO Meg Whitman im letzten Jahr eine entsprechende Andeutung fallen lies. Könnte am HP Bender, ein Android-Smartphone welches ebenfalls vor einigen Monaten durch das Netz geisterte, mehr dran sein als wir noch dachten? Jedenfalls sollte HP es tunlichst vermeiden, mit dem Smartphone überhastet auf den Markt zu drängen, denn ein Schnellschuss könnte eher der endgültige Sargnagel für HP’s Bestrebungen im Mobilsektor sein. Während des Interviews bestäckte Yin beispielsweise, dass HP als Konzern alle relevanten Bereiche mit Android-Geräten abdecken wolle, was neben Notebooks, All-in-Ones und Tablets nun mal auch Smartphones mit einschließt.

[Quelle: The Indian Express | via ITespresso]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,426 Sekunden