HTC beerdigt vorläufig den Fitness-Tracker HTC Grip

Geschrieben von

HTC Grip

Schon im Frühjahr wollte HTC mit dem Fitness-Tracker HTC Grip in den Markt mit der Smartphone-unterstützten Gesundheit eintreten, aber daraus ist bisher nichts geworden. Trotz große Ankündigung sieht die Zukunft des Fitness-Gadgets nicht gerade rosig aus, wie nun von offizieller Seite bestätigt wurde: HTC beendet das Projekt HTC Grip in seiner jetzigen Form.

Gegenüber den Kollegen von Engadget sagte ein Pressesprecher von HTC, dass man das Fitness-Armband zumindest nicht mehr in seiner jetzigen Form auf den Markt bringen will. Dabei gab es erst Anfang dieser Woche neue Lebenszeichen von dem HTC Grip in Form der Zertifizierung durch die Bluetooth SIG (zum Beitrag), was schon als Indiz für einen baldigen Start im Handel sprach. Aber daraus wird nun eben nichts mehr werden laut der jüngsten Aussage von HTC.

Neuanfang für das HTC Grip

Aufgeben will man das Projekt aber trotzdem nicht endgültig. Stattdessen kommt der Fitness-Tracker HTC Grip später dieses Jahr auf den Markt und dann in einer überarbeiteten Version, die laut HTC besser zum Fitness-orientierten Portfolio des taiwanischen Herstellers von Android Smartphones passen soll. Aus dieser Aussage von HTC kann man schon erkennen, dass es nicht nur bei dem HTC Grip bleiben soll: Der Konzern will im großen Stil in den Fitness-Sektor einsteigen und gleiche eine komplette Produktlinie in Zusammenarbeit mit Under Armour vorstellen, Zitat Engadget:

[…] decided to align Grip with the entire product portfolio for health and fitness launching later this year.

Natürlich ist das lediglich Spekulation, aber wie sollte man dies sonst interpretieren? Die Anfang September in Berlin anstehende IFA 2015 wäre ein passender Ort, um die neue Revision des HTC Grip und weiteres Fitness-Zubehör wie eine Android Wear Smartwatch oder ein mögliches Blutdruck-Messgerät vorzustellen. Das bedeutet natürlich auch, dass man das Marketing-Material wie Werbespots neu produzieren muss.

Das legt aber auf der anderen Seite auch die Vermutung nahe, dass es sich bei dem kürzlich aufgetauchten HTC-Gerät bei der Bluetooth SIG nicht um die erste, sondern vielleicht auch schon zweite Generation des HTC Grip handeln könnte. Laut HTC habe man das aktuelle Modell nach sehr ausführlichen Tests und Feedbacks der ersten Nutzer erheblich umgearbeitet, damit es auch wirklich ein dringend benötigter Erfolg wird.

[Quelle: Engadget]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,404 Sekunden