HTC-Change Werbe-Kampagne: Vollständiges Video geleakt

Geschrieben von

HTC-Change Werbe-Kampagne: Volles Video geleakt

Marketing ist ein enorm wichtiges Mittel, damit man als Hersteller bei der potentiellen Kundschaft überhaupt erst einmal wahr genommen wird. Wie ausschlaggebend eine gelungene Werbe-Kampagne die Verkäufe und das Image beeinflussen kann, zeigen insbesondere Apple und Samsung. Und genau das versucht HTC mit einer neuen Werbe-Kampagne und dem Zugpferd Robert Downey Jr.

Im März diesen Jahres verkündete die Konzernleitung von HTC, dass man sich vom mittlerweile 3 Jahre alten Slogan „Quietly brilliant“ verabschieden wolle. Und weil man nicht nur symbolisch die Wende erreichen will, HTC kämpft noch immer mit zurückgehenden Umsatz und Gewinn, thematisiert man den Wandel gleich mal in einer entsprechenden Werbe-Kampagne, um die abgewanderten Kunden wieder zurück in die Arme von HTC zu holen. Dazu hat der Konzern unter anderem einen 12 Millionen US Dollar schweren Werbevertrag mit Robert Downey Jr. unterzeichnet, den meisten als Darsteller von Tony Stark in der Iron-Man-Trilogie bekannt sowie den beiden Sherlock-Holmes-Verfilmungen.

Nachdem vorgestern weitere Details zur Kampagne ans Licht gelangten, gibt es heute bereits den ersten vollen Clip mit Robert Downey Jr. in der Hauptrolle zu sehen. Mehr oder weniger zumindest, denn der Clip wurde einfach mal so nebenbei abgefilmt und bei YouTube online gestellt. Und ja, der Clip ist ein wenig eigenartig und thematisiert die Wandlungsfähigkeit der Konzern-Initialen. „Hipster Troll Carwash“ und „Hold This Cat“ sind ein paar der Phrasen von HTC gewesen, die in den vergangenen Tagen ihren Weg an die Öffentlichkeit (und in den Werbeclip) gefunden haben.

Mit 1 Milliarde US Dollar ist das Budget für die HTChange-Kampagne zudem so groß, wie die gesamten Marketing-Ausgaben von HTC im letzten Jahr. Ob allerdings Robert Downey Jr. und das Budget alleine reichen werden, um die thematisierte Wende herbeizuführen lässt sich noch nicht absehen.

Aer was sagt ihr eigentlich zu dem geleakten Clip, mal die Bild- und Tonqualität bei Seite gelassen: Ziel erreicht, zurück an den Konzeptionstisch oder ist euch das vollkommen egal? Wir sind gespannt auf eure Meinungen.

[Quelle: YouTube | via SlashGear]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,412 Sekunden