HTC Desire 10 Lifestyle offiziell – HTC Desire 10 Pro nicht für Deutschland

Geschrieben von

htc-desire-10-lifestyleWie bereits durch den Kollegen Roland schon einen Tag zu früh bekannt gegeben, hat HTC gestern offiziell mit dem HTC Desire 10 Lifestyle und dem HTC Desire 10 Pro zwei Mittelklasse Android Smartphones vorgestellt. Doch wieder einmal haben deutsche Kunden das Nachsehen. Denn die Pro Variante der beiden Geräte wird uns vorenthalten bleiben.

HTC Desire 10 Pro nicht für uns

Es scheint sich so langsam zu einem echten Trend zu entwickeln, dass wir in Deutschland gewisse Android Smartphones vorenthalten werden. Und ist nicht die Rede von Geräten wie die von Xiaomi, Meizu oder LeEco welche gerade das Pro 3 mit einer Snapdragon 821 und 6 GB RAM veröffentlicht haben.

Nein vielmehr meine ich Hersteller wie zuletzt Huawei, welche uns kein Nova Plus gönnen oder nun auch HTC, die der Meinung sind das ein HTC Desire Pro nichts für den deutschen Markt ist. Die Standard Ausrede das entsprechende Displaygröße hierzulande nicht so gefragt ist, fällt dummerweise bei den beiden Desire 10 Smartphones weg, denn sie haben beide ein 5,5 Zoll Display.

HTC Desire 10 Lifestyle

Nichtsdestotrotz will ich euch das 299 Euro teure HTC Desire 10 Lifestyle nicht vorenthalten. Wie erwähnt basiert das aus einem Aluminium Unibody gefertigte Android 6.0 (inkl. Sense) Smartphone in den Farben Stone Black, Royal Blue, Valentine Lux und Polar White, auf ein 5,5 Zoll großes Super-LCD Display, welches aber nur mit schlanken 1.280 x 720 Pixel (267 ppi) auflöst.

Mittelklasse oder doch eher Einsteiger?

Auch in Sachen Prozessor schöpft man mit einer Snapdragon 400 Quad-Core-CPU nicht gerade aus dem Vollen. Dagegen sind die 3 GB RAM und der 32 GB erweiterbare Programmspeicher schon ein echtes Highlight. Auch der MicroUSB-Port zum aufladen des 2.700 mAh starken Akku sind so nicht mehr ganz Zeitgemäß und lassen das HTC Desire Lifestyle doch eher zur Einsteigerklasse deklassieren, als wie von HTC selbst als Mittelklasse publiziert.

Der Sound stimmt

Da kann auch der HTC BoomSound in der HiFi-Edition das Ruder nicht mehr herumreißen. Zumal irgendwie noch nicht eindeutig geklärt ist ob es sich bei dem oberen und unteren Lautsprecher um echten Stereo-Sound handelt.

Heute entwickelt sich unsere Mittelklasse-Familie mit dem HTC Desire 10 lifestyle um einen sehr großen Schritt weiter. Dabei flossen einige unserer Innovationen, die wir mit dem HTC 10 eingeführt haben, in die Entwicklung des HTC Desire 10 lifestyle mit ein. Dadurch kommen nun auch Nutzer, die auf der Suche nach einem preisattraktiveren Smartphone sind, in den Genuss unserer aktuellen Premium-Features in Form von hochmoderner Software-Umgebung, außerordentlichen Klangerlebnissen, leistungsstarker Ausstattung sowie einem hochwertigem Design,” so Chialin Chan, President Smartphone and Connected Devices Business bei HTC.

Kamera

Als Hauptkamera gibt es nicht wie zuvor vermutet einen Laser Autofokus, dafür bestätigen sich aber die 13 Megapixel mit einer Blende von f/2.2 und eine 5 Megapixel Frontkamera  welche eine Blende von f/2.8 und eine Brennweite von 33,7 mm aufweist.

Und was kann das Desire 10 Pro?

Auf ein FullHD Display, Helio P10 Octa-Core-CPU, 4 GB RAM und 64 GB Flashspeicher, eine 20 MP Kamera und einen 3.000 mAh starken Akku muss man genauso verzichten wie auf den Fingerabdrucksensor, welchen man mit dem HTC Desire 10 Pro bekommt. Das einzig schicke an dem HTC Desire 10 Lifestyle ist sein Aussehen, aber ob das für einen Preis von 299 Euro und einem Verkaufsstart Mitte November ausreicht?

[Quelle: Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


199 Abfragen in 0,435 Sekunden