HTC Desire 400 mit DualSIM aufgetaucht

Geschrieben von

HTC Desire 400 aufgetaucht

Als ob der taiwanische Konzern nicht schon genügend Smartphones auf den Markt gebracht oder jüngst vorgestellt hat, tauchte mit dem dem HTC Desire 400 ziemlich unerwartet der nächste Vertreter der Desire-Familie auf. Was jedoch die Sache ein wenig merkwürdig macht: Es scheint ziemlich große Uneinigkeit bei der verbauten Hardware zu geben.

Die ersten Vertreter der Desire-Familie waren mal die Top-Modelle des taiwanischen Smartphone-Herstellers HTC, weswegen der Wechsel in eine Geräte-Familie für Einsteiger- und Mittelklasse-Smartphones nicht von jeden gut geheißen wird. Lässt sich jetzt zwar nicht mehr ändern aber deswegen sind die Vertreter der Desire-Familie noch lange keine schlechten Smartphones per se. Insofern ist die Modell-Familie fleißig am wachsen und nach einigen Desire-Modellen für den asiatischen Raum, inklusive komplett neuer Prozessoren, scheint nun mal wieder eines nach Europa zu kommen. Nur gibt es da ein kleines Problem mit dem Desire 400: Es kursieren verschiedene Hardware-Revisionen wie es scheint.

 

Desire 400 im Zwiespalt

Aufgetaucht ist das Desire 400 ziemlich überraschend auf den HTC-Websites für Russland und der Ukraine. Während das russische Modell einen 1,2 GHz starken Snapdragon 200 Quadcore sein Eigen nennt, kommt das ukrainische Modell mit einem 1 GHz starken Qualcomm-Dualcore daher. In der Ukraine hat das Desire 400 eine 5 Megapixel Kamera, während es in Russland 8 Megapixel sind. Außerdem soll BeatsAudio in Russland mit an Bord sein, was aufgrund der jüngsten Ereignisse in dieser Richtung eher sehr unwahrscheinlich sein dürfte. Bei der restlichen bekannten Hardware sind sich beide Websites jedoch einig:

  • 4,3″ WVGA-Display mit 800 x 480 Pixel Auflösung
  • 1 GB RAM
  • 4 GB interner Speicher
  • 1.800 mAh Akku
  • Android mit Sense 5 und HTC BlinkFeed

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Mehr ist zum Desire 400 noch nicht bekannt, die Vorstellung dürfte allerdings nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen. Spätestens dann dürfte das Rätsel gelöst werden, um die ziemlich verschiedenen Prozessoren und Kameras beider Varianten des Desire 400. Zu Preisen und dergleichen ist auch nichts Genaueres bekannt aber zunächst sollte mal geklärt werden, welches denn nun das echte Desire 400 ist. Und ob es offiziell nach Deutschland kommt.

[Quelle: GSMArena]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,524 Sekunden