HTC Desire 626G und 526 G: Dual-SIM für Deutschland

Geschrieben von

HTC Desire 626G Dual-SIM

Zum MWC 2015 feierte das HTC One M9 seine Premiere, aber nur wenige Wochen danach stehen mit dem HTC Desire 626G und dem HTC Desire 526G schon die nächsten beiden Android Smartphones an. Dieses Mal zielt der taiwanische Konzern auf den Mittelklasse-Markt ab und das mit zwei Modellen, die gleich zwei SIM-Karten aufnehmen können.

Wie sich das HTC One M9 im Zuge der dieses Jahr besonders starken Konkurrenz in Form des Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 edge schlagen wird ist noch offen, aber in wenigen Wochen wird es sicherlich erste Tendenzen geben. Währenddessen bringt sich HTC mit den Modellen HTC Desire 626G und HTC Desire 526G auf einem anderen Feld in Stellung und das ist die Mittelklasse.

Preiswerte Technik im HTC Desire 626G

Mit den beiden neuen Android Smartphones tritt HTC in die Fußstapfen der jeweiligen Vorgänger und bedient dabei den wachsenden Bedarf an Geräten, mit denen sich zwei SIM-Karten nutzen lassen. Dabei ist das HTC Desire 626G das technisch besser ausgerüstete Modell, wie der Blick auf das Datenblatt zeigt

  • 5 Zoll HD-Display
  • MediaTek MT6592 Octa-Core mit 1,7 GHz
  • 1 GB RAM
  • 8 GB interner Speicher (erweiterbar per MicroSD)
  • WLAN b/g/n, Bluetooth 4.0, GPS
  • 13 Megapixel Kamera, 5 Megapixel Frontkamera
  • 137 Gramm
  • 146,9.x 70,9 x 8,19 mm
  • 2.000 mAh Akku
  • Android 4.4 KitKat mit HTC Sense EYE

Das HTC Desire 626G ist mit eines der ersten Android Smartphones des taiwanischen Herstellers für Deutschland, welches mit einem Prozessor von MediaTek ausgestattet ist. Fast schon schade, das kein Prozessor mit 64-Bit Unterstützung zum Einsatz kommt, aber nun ja. Die MediaTek-Prozessoren will HTC sowieso in erster Linie aus Kostengründen und der stetig besser werdenden Qualität bei der Performance nutzen. Das zeigt sich auch im HTC Desire 526G, welches sich technisch unterhalb des HTC Desire 626G ansiedelt:

  • 4,7 Zoll TFT-Display mit 960 x 540 Pixel Auflösung
  • MediaTek MT6582 Quad-Core mit 1,3 GHz
  • 1 GB RAM
  • 8 GB interner Speicher (erweiterbar per MicroSD)
  • WLAN b/g/n, Bluetooth 4.0, GPS, FM Radio
  • 8 Megapixel Kamera, 2 Megapixel Frontkamera
  • 154 Gramm
  • 139.8 x 69.8 x 9.9 mm
  • Android 4.4 KitKat mit HTC Sense EYE

Die beiden neuen Android Smartphones von HTC werden ab April in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Fachhandel angeboten. Das HTC Desire 626G soll 279 Euro respektive 299 Schweizer Franken kosten und in den Farben White Birch und Blue Lagoon zu haben sein. Das HTC Desire 526G hingegen ist mit 159 Euro bzw. 179 Schweizer Franken deutlich preiswerter und wird in Glacier Blue sowie Stealth Black verkauft.

[Quelle: Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


213 Abfragen in 0,498 Sekunden