HTC Desire 700: 5″ Smartphone für wenig Geld?

Geschrieben von

HTC Desire 700

Diese Woche wird HTC wieder mal neue Smartphones der Desire-Familie vorstellen und mindestens ein Desire 700 wird sich darunter befinden. Wie in der Smartphone-Branche eigentlich üblich, hat es das Smartphone im Vorfeld seiner offiziellen Präsentation an das Licht der Öffentlichkeit geschafft: In Form erster vielsagender Fotos des Gerätes selber.

Einst war die Desire-Familie mal der Inbegriff der Oberklasse, da das erste Desire der große Durchbruch für HTC auf dem Smartphone-Markt mit Android war. Die wirklich glanzvollen Zeiten sind längst vorbei, die aktuellen Desire-Modelle spielen in der Mittelklasse. Das Desire 700 wird vermutlich am 27. November zusammen mit weiteren Modellen vorgestellt werden, mit welchen HTC sich in der Mittelklasse gut aufstellen will. Unter anderem mit einem Smartphone für Liebhaber der etwas größeren Größe, denn genau das wird das Desire 700 bieten: Ein großes Display.

 

Groß mit dem Desire 700

Laut ePrice wird das Desire 700 nahezu identisch sein zum bei China Unicom erhältlichen Desire 7060, weshalb das Desire 700 sehr wahrscheinlich ein 5″ großes Display besitzt, mit einer Auflösung von 960 x 540 Pixel. Als Prozessor kommt ein Snapdragon 200 zum Einsatz, dessen 4 Kerne mit einer noch nicht näher spezifizierten Taktfrequenz arbeiten. 1 GB ist an RAM verbaut, der interne Speicher kann beliebig mit MicroSD-Karten erweitert werden. Zum internen Speicher hat ePrice keine Angaben gemacht, vermutlich werden es 8 GB sein. Die Kamera nimmt Fotos mit bis zu 8 Megapixel auf, die Frontkamera mit bis zu 2,1 Megapixel.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Weiterhin ist die Rede von DualSIM, wobei das vermutlich lediglich für die asiatischen Modell-Varianten gelten wird. Abgesehen davon komplettieren ein 2.100 mAh großer Akku und Android 4.3 Jelly Bean inklusive Sense 5 die Ausstattung. Als Besonderheit setzt HTC auf eine Mischung aus One und Butterfly, deren gegensätzliche Designsprachen sich in der Vorder- und Rückseite wiederspiegeln: Von vorne betrachtet sieht das Desire 700 wie ein größeres One aus, während die Rückseite aus Kunststoff mit Klavierlack-Optik besteht. Apopros Front: Anscheinend spendiert HTC dem Desire 700 Stereo-Lautsprecher auf der Front. Ob es sich dabei um die patentierte BoomSound-Technologie handelt, werden wir vermutlich erst am 27. November erfahren.

[Quelle: ePrice | via SmartDroid]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


211 Abfragen in 0,437 Sekunden