HTC Desire 8 kommt im HTC-One-Design

Geschrieben von

HTC Here´s to change

Auch wenn das HTC One 2 das diesjährige Flaggschiff wird, will HTC verstärkt in der Mittelklasse aktiv werden und ein erstes Smartphone für dieses Segment dürfte das HTC Desire 8 werden. So wie es aussieht, hat HTC endlich eine richtig einheitliche Designsprache gefunden. Es sieht jedenfalls dem HTC One verdammt ähnlich.

HTC hatte sich letztes Jahr zu sehr auf die Oberklasse und der Vermarktung des HTC One verschrieben. Was war ein riesengroßer Fehler wie das Management sich eingestehen musste, nachdem die ersten zwei Quartale überhaupt ein Verlust erwirtschaftet wurde. Nun will es HTC in diesem Jahr mit mehr Geräten in der lukrativen Mittelklasse und dem Budget-Bereich versuchen, allerdings ohne bis aufs Messer nach unten getrimmte Smartphones vom Schlage eines Desire 200. Stattdessen kommen dabei Smartphones heraus wie das nun geleakte HTC Desire 8.

HTC Desire 8 Leak

(Draugfklicken zum vergrößern)

 

Gehobene Mittelklasse HTC Desire 8

Dabei handelt es sich um ein Smartphone, dass rein optisch sehr deutlich mit dem HTC One verwandt ist. Abgesehen davon teilt es sich eher weniger mit den Top-Modellen, wozu das 5,5 zoll große Display mit noch unbekannter Auflösung gehört. Vermutlich wird das Display des HTC Desire 8 mit 960 x 540 Pixel oder im optimistischeren Fall 1.280 x 720 Pixel ausgestattet. Was der Leak aber bereits bestätigt sind On-Screen-Tasten, wie sie dem HTC One 2 und One 2 Mini nachgesagt werden. HTC hat sich dann mit Desire 8 also wohl endgültig von kapazitiven Tasten verabschiedet. Google dürfte es freuen.

Aber weiter im Text, denn auf der Rückseite sitzt eine 13 Megapixel Kamera, während für Selfies und Videochats satte 5 Megapixel zur Verfügung stehen. Direkt zum Start soll das HTC Desire 8 in den Farben Weiß, Gelb, Orange, Rot und Cyan verfügbar sein. Erinnert direkt an einen anderen farbigen Leak der vergangenen Wochen, allerdings dürfte es sich dabei nicht um das HTC Desire 8 gehandelt haben. Immerhin bleibt die BoomSound-Technologie scheinbar erhalten, weshalb es sich vermutlich um kein allzu günstiges Smartphone handeln dürfte.

Nun ja, zum MWC 2014 oder am 18. März werden wir hoffentlich mehr wissen zum HTC Desire 8.

[Quelle: AndroidCentral]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,443 Sekunden