HTC Desire 820 mini in China gestartet

Geschrieben von

HTC Desire 820 mini

In den letzten Wochen hat HTC sein Portfolio ordentlich aufgewertet mit einigen neuen Smartphones, von denen das HTC Desire 820 neben dem HTC Desire EYE eines der interessanteren Geräte ist. Aber nicht jeder will ein solch großes Smartphone, weswegen HTC in China ohne größeres Aufsehen das HTC Desire 820 mini in den Handel gebracht hat.

Und mini ist leider in mancher Hinsicht Programm: Das Display schrumpft auf handlichere 5 Zoll mit der HD-Auflösung von 1,280 x 720 Pixel, weswegen man das HTC Desire 820 mini wirklich Mini nennen kann. Leider trifft das wie so oft bei derartigen Geräten auch auf den Prozessor zu, denn anstatt des 64-Bit fähigen Snapdragon 615 Octa-Core kommt nur ein Snapdragon 400 Quad-Core zum Einsatz. Warum sich der Konzern nicht für den Nachfolger Snapdragon 410 entschieden hat ist schleierhaft.

HTC Desire 820 mini

Auch sonst ist das HTC Desire 820 mini zum Teil erheblich kleiner ausgestattet als das große Vorbild. So gibt es nur 1 GB RAM mit 8 GB internem Speicher und die die Kameras lösen auf der Rückseite mit 8 respektive auf der Vorderseite mit 5 Megapixel auf. Erhalten bleiben LTE, Dual-SIM, Android 4.4 KitKat mit Sense 6 und die BoomSound Stereo-Frontlautsprecher.

Unklar ist zum jetzigen Zeitpunkt, ob das 1.399 Yuan (etwa Euro) teure HTC Desire 820 mini überhaupt nach Europa kommt. Wäre es denn überhaupt ein in der engeren Auswahl befindliches Smartphone?

[Quelle: PhoneArena]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,442 Sekunden