HTC Desire Eye: Pressefotos des Selfie-Smartphones

Geschrieben von

HTC Desire Eye Teaser

Das sich Hersteller von Android Smartphones versuchen sich stetig von der Konkurrenz abzuheben ist ein ganz normaler Vorgang. Neuster Trend sind immer größere Kameras auf der Vorderseite für die „Generation Selfie“ und das HTC Desire Eye könnte fast das perfekte Android Smartphone sein. Zwei neue aufgetauchte Pressebilder bestätigen die Einzigartigkeit des Gerätes.

Als letztes Jahr OPPO sein Kamera-zentriertes Phablet namens OPPO N1 vorstellte (zum Beitrag) war die Überraschung groß. Anstatt einer zweiten Kamera auf der Vorderseite des Gerätes verbaute der chinesische Hersteller kurzerhand eine um 206 Grad drehbare Kamera mit 13 Megapixel und LED-Blitzlicht. Damit war die bis dato beste Frontkamera mit Sony-Sensor geboren. Einzig der Erfolg blieb wegen der geringen Verfügbarkeit und vor allem der Größe aus. Mittlerweile sind Phablets längst im Massenmarkt angekommen und HTC will mit dem HTC Desire Eye (zum Beitrag) davon profitieren. Dabei ist das „Eye“ im Name Programm: Mit gleich zweimal 13 Megapixel.

Selfie-Smartphone HTC Desire Eye

Denn neben der 13 Megapixel Kamera auf der Rückseite besitzt das neuste HTC-Phablet der Desire-Familie auch auf der Front eine Kamera mit satten 13 Megapixel Auflösung. Zwei nun vorab veröffentlichte Pressefotos zeigen das HTC Desire Eye nun auch mal in voller Pracht mit Rückseite, Front und Seitenansicht. Was man an den beiden Fotos erkennen kann ist eine gewisse Verwandschaft zum HTC Desire 820 (zum Beitrag) was das Design betrifft. Nur die Hardware könnte unterschiedlicher nicht sein.

Denn laut dem Insider @upleaks wird im HTC Desire Eye ein 2,3 GHz flotter Snapdragon 801 Quad-Core sitzen, der von 2 GB RAM und 32 GB internem Speicher unterstützt wird. Auch das Display ist mit 5,2 Zoll und FullHD nicht unbedingt zu vergleichen.

Den neusten Informationen zufolge wird die Frontkamera des HTC Desire Eye zudem all das unterstützen, was sonst an Aufnahme-Modi und Optionen für eine rückseitige Kamera vorgesehen ist. Das schließt neben einem Autofokus sogar ein Dual-LED-Blitzlicht mit ein wie die beiden Fotos des HTC Desire Eye zeigen. Abgesehen davon bekommt die Sense 6 Oberfläche ein paar spezielle Selfie-zentrierte Funktionen spendiert, welche es per Update auch für das HTC One M8, HTC One E8, HTC Desire 816 und weitere HTC-Modelle geben soll.

[Quelle: HTCFamily.ru]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,457 Sekunden