HTC Desire T7: Neue Details zu HTCs Budget Android Tablets

Geschrieben von

htc_tabletHTC hat mit dem Google Nexus 9 seine Rückkehr in den Markt für Android Tablets gefeiert und mit dem HTC Desire T7 könnte das erste Modell unter komplett eigener Marke kurz bevor stehen. Zumindest ist genau solch ein Modell in einer wohl bekannten Datenbank aufgetaucht, was für die Echtheit des Tablet-Modells spricht.

Die Anfänge des Marktes für Android Tablets waren nicht gerade einfach: Viele Anbieter, technisch nahezu identisch und preislich nicht gerade attraktiv. Das bekam auch HTC zu spüren mit den ersten beiden Tablets HTC Flyer mit 7 Zoll Display und dem US-exklusiven 10 Zoll großen HTC JetStream. Das Nexus 9 (zum Test) markierte die viel beachtete Rückkehr in diesen Markt, aber ein komplett eigenes Modell fehlt trotz entsprechender Hinweise bisher. Lange scheint es aber nicht mehr zu dauern.

Ein Android Tablet namens HTC Desire T7

In der Datenbank des indischen Im- und Export-Unternehmens Zauba ist ein neues HTC-Modell aufgetaucht, welches als HTC Desire T7 geführt wird. Das es sich dabei nicht um ein neues Android Smartphone handelt, verrät das 7 Zoll große Display: Vielmehr ist es das schon länger geplante erste richtige HTC-Tablet, wenn man das Nexus 9 als Auftragsfertigung von Google außen vor lässt. Allein der Name verrät schon, dass das HTC Desire T7 sich in den unteren Preisregionen tummeln wird und gegen eine starke Konkurrenz antreten wird.

Auf technischer Seite wird das Android Tablet laut dem Eintrag von Zauba neben dem 7 Zoll großen Display einen Prozessor mit vier Kernen besitzen, welcher nicht zwangsläufig von Qualcomm stammen muss. Auch MediaTek kommt in immer mehr Modellen von HTC zum Einsatz wie im demnächst erhältlichen Oberklasse-Smartphone HTC One M9 Plus (zum Beitrag). Mehr ist nicht zu dem Tablet bekannt außer der Tatsache, dass es zwei SIM-Karten unterstützen wird.

Nimmt man alle technischen Details zusammen entsteht der Eindruck, dass es sich bei dem HTC Desire T7 und dem vor Monaten erstmals aufgetauchten HTC H7 (zum Beitrag) um ein und dasselbe Modell handeln muss, oder zumindest um dasselbe Modell für verschiedene Märkte. Spätestens wenn HTC das erste eigene Android Tablet offiziell vorstellt wird es Gewissheit geben. Dann wird sich auch zeigen, wozu es zwei SIM-Karten aufnehmen kann und ob man mit dem HTC Desire T7 auch telefonieren kann.

[Quelle: Zauba | via WinFuture]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,462 Sekunden