HTC Desire X: Noch vor Verkaufsstart in den Charts

Geschrieben von

Die Erfolgsmeldungen für den taiwanischen Smartphone-Hersteller halten sich in der letzten Zeit sehr stark zurück, was eigentlich schade ist. HTC baut nach wie vor sehr gute Smartphones, die sich wahrlich nicht vor der Konkurrenz wie Samsung zu verstecken brauchen. Und doch passiert es hin und wieder, dass wir über einen Erfolg der Taiwanern berichten können.

Aktuell handelt es sich um das Desire X, ein eher in unteren Mittelklasse bzw., oberen Einsteigerklasse einzuordnendes Modell. Dieses scheint trotz seiner unverbindlichen Preisempfehlung von 299 Euro sehr beliebt zu sein, was Platzierungen ganz weit oben in den Verkaufscharts von Amazon oder Cyperport, bei letzterem sogar schon auf Platz 1 vorgerutscht. Ob der aus Android-Sicht geschichtsträchtige Name „Desire“ etwas damit zu tun hat, können wir nur mutmaßen. Immerhin gilt das HTC Desire als eines der besten Smartphones überhaupt und hat spätestens damals dem taiwanischen Konzern HTC zum Marktführer verholfen. Das Desire X ist allerdings nicht wie sein Urahn als Topmodell ausgelegt, dass verrät spätestens der Blick in die technischen Daten:

  • 4″ SLCD2-Display mit 800×480 Pixel Auflösung
  • Snapdragon S4 Play Dualcore mit 1 GHz
  • 768 MB RAM
  • 4 GB interner Speicher
  • MicroSD, MicroUSB
  • WLAN b/g/n, Bluetooth 4.0, GPS
  • 5 Megapixel Kamera mit BSI-Sensor, HDR-Funktion und LED-Blitzlicht
  • 1.650 mAh
  • 62.3 x 118.5 x 9.3 mm
  • 114 Gramm
  • Android 4.0.4 mit Sense 4

Vor allem die Kamera könnte Hobby-Knipser erfreuen können, so HTC. Denn die 5 Megapixel auflösende Kamera verfügt über einen BSI-Sensor, HDR-Funktion, 28mm Weitwinkellinse und eine f2.0 Blende. Wie bei der One-Reihe üblich, können während der Aufnahme eines Videos auch Fotos geschossen werden, was HTC als VideoPic bezeichnet. Ob es allerdings klug war von HTC, den Namen „Desire“ in die unteren Preisregionen abrutschen zu lassen, ist ein treffliches Streitthema. Wenn ihr wollt könnt ihr gerne über dieses Thema in den Kommentaren diskutieren, wir stehen euch jederzeit zur Verfügung.

[Quelle: MobiFlip]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,428 Sekunden