HTC Evo 3D bekommt ersten ICS Leak

Geschrieben von

Das Evo 3D von HTC ist neben dem LG Optimus 3D und Optimus 3D Max eines der wenigen hierzulande erhältlichen Smartphones mit brillenlosem 3D Display, das sich allerdings nicht allzu gut verkauft hat. Während die verbaute Hardware mit einem 1,2 GHz Dualcore, 1 GB RAM und qHD Display recht ordentlich ist, hat die Dicke und das Gewicht wohl einige Käufer abgeschreckt. Vielleicht ändert Android 4.0 Ice Cream Sandwich daran etwas.

Während die Modelle Sensation und Sensation XE des taiwanischen Herstellers HTC ein Update erhalten haben, kommt nun auch das Evo 3D in den Genuss von Android 4.0 Ice Cream Sandwich. Während bisherige ROMs vorwiegend auf den Android 4.0 ROMs anderer Geräte basierten oder schlicht und ergreifend auf dem AOSP Quellcode, ist dieser Leak nun das was sich HTC als finale ROM vorstellt.

Ersten Berichten zufolge läuft dieser ROM Leak bereits sehr flüssig und stabil, weshalb er bereits als Basis für einige Custom ROMs dient. Wie üblich nennt HTC kein genaues Datum ab wann das Update OTA ausgeliefert werden soll. In der Vergangenheit nannte HTC immer wieder das Zweite oder Dritte Quartal für das Update. Wer unserer Evo 3D Besitzer die ROM mal ausprobieren will, der wird Forum der XDA Developers oder bei RootzWiki fündig.

[Quelle: AndroidNext.de]
The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,425 Sekunden