HTC gibt erste Smartphones für ein Android 7.0 Nougat Update bekannt

Geschrieben von

htc-android-7-nougatKurz informiert: HTC war von jeher schon immer vorne mit dabei wenn es darum geht frühzeitig Update-Versprechen auszugeben aber auch einzuhalten. So ist natürlich die offizielle Bekanntgabe von Android 7.0 und dem Namen „Nougat“, für das taiwanische Unternehmen Grund genug sich erneut zu Wort zu melden.

HTC macht Nougat Update Versprechen

Bereits zur offiziellen Bekanntgabe des neuen Android Betriebssystem war HTC gleich vorne mit dabei, die typische 3 Monatsklausel nach offizieller Veröffentlichung zu erneuern. Sprich, sobald Android 7.0 Nougat offiziell auf dem Markt ist, läuft für das taiwanische Unternehmen die Zeit von 3 Monaten, in deren man zumindest die Flaggschiff Smartphones mit der jüngsten Süßigkeit via OTA-Update (over the air) ausstatten will.

Heute nun nutzt das Unternehmen erneut den Kurznachrichtendienst Twitter um sich bereits schon einmal auf 3 Smartphones zu versteifen. Allen voran natürlich das HTC 10 (zum Test), welches von Hause schon dieses Jahr mit einem Stock anmutenden Betriebssystem daher kommt.

Weiterhin mit von der Android 7.0 Nougat Partie sind das HTC One A9 (zum Test) und das viel gescholtene HTC One M9, welches mit dem frühen Update unter Umständen die treuen Kunden wieder für einiges entschädigt (zum Test).

[Quelle: HTC Twitter]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


198 Abfragen in 0,411 Sekunden