HTC kündigt Double Exposure Event an

Geschrieben von

HTC Here´s to change

Zur erst gestern beendeten IFA 2014 hatte HTC mit dem HTC Desire 820 ein wirklich interessantes Phablet für die Mittelklasse mit nach Berlin gebracht, welches von einem kraftvollen Snapdragon 615 angetrieben wird. Bei diesem einen neuen Gerät könnte es jedoch nicht bleiben, da der Konzern zu einem neuen Event eingeladen hat und jeder fragt sich: Was könnte Neues vorgestellt werden?

Zumal das Event am 8. Oktober mit „Double Exposure“ betitelt ist, wird die Veranstaltung noch einmal ein Stück weiter etwas mysteriös. Die ersten Spekulationen drehen sich beispielsweise um die Kameras des Konzern für künftige Geräte, deren Technik das Unternehmen ausbauen könnte. Vielleicht erhöht HTC ja die Auflösung der Ultrapixel-Sensoren, die mit dem HTC One M7 letztes Jahr ihre Premiere feierten und aktuell in der Duo Kamera aktueller Oberklasse-Modelle zum Einsatz kommen.

HTC Event-Einladung

Weitere Nahrung für Gerüchte zu größeren Neuerungen rund um die Kamera-Technologie des Konzerns gibt das Bild der Einladung selbst: Es ist ein HTC One M8 zu sehen wie es augenscheinlich für ein Selfie genutzt wird. Könnten künftige HTC-Smartphones vielleicht sogar eine Frontkamera mit Ultrapixel-Sensor haben? Oder handelt es sich „nur“ um neue Software und Dienste für HTC-Smartphones, um noch mehr aus den Bildern der rückseitigen Kamera und deren Gegenstück auf der Vorderseite?

Was glaubt ihr denn wird HTC am 8. Oktober zu zeigen haben?

[Quelle: PhanDroid]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,443 Sekunden