HTC M4: Diesjährige Mittelklasse auf Foto abgelichtet

Geschrieben von

HTC M4

Lange Zeit strauchelte HTC ziemlich durch die Gegend, was sich in stetig sinkenden Quartalsergebnissen niederschlug. Das diesjährige Flaggschiff namens One gilt daher als der letzte Strohalm für HTC und dessen Gründer sowie CEO, Peter Chou. Nachdem sich die auf dem One ruhenden Hoffnungen zu erfüllen scheinen, macht nun das erste Mittelklasse-Gerät von sich Reden.

Das One ist technisch und Designmäßig gesehen ein wirklich gutes Smartphone. Mit 4,7″ FullHD-Display, Stereo-Lautsprecher, Ultrapixel-Kamera und einem Snapdragon 600 Quadcore verpackt in einem Aluminium-Unibody-Gehäuse, ist HTC derzeit wieder richtig gut im Geschäft. Das sehen langsam auch die ersten Finanzentscheider wie J.P.Morgan Chase und sehen die Mini-Wende für HTC geschafft. Dennoch kann sich HTC deshalb noch lange nicht ausruhen, weshalb sich der taiwanische Konzern das erste Halbjahr über voll auf sein Flaggschiff konzentrieren wollte. Das hindert die Gerüchteküche aber nicht daran, neue Infos zur kommenden Mittelklasse von HTC für dieses Jahr zu veröffentlichen, welches seit einigen Monaten als HTC M4 bekannt ist.

Auf dem ersten Leak ist ein Smartphone zu sehen, bei dem die Farbe Schwarz am Gehäuse dominierend ist und Design-Anleihen am HTC One besitzt. Wie schon beim One scheint HTC auch beim M4 auf Stereo-Frontlautsprecher zu setzen, welche HTC schlicht und ergreifend HTC BoomSound nennt. Das die Tonqualitäten des One überragend sind für ein Smartphone, brauchen wir schätzungsweise nicht mehr gesondert erwähnen, oder? Abgesehen davon scheint das M4 in mehreren Farben auf den Markt zu kommen, auf den Bildern ist jedoch lediglich eine blaue Version zu sehen. Als Gehäusematerial ist von gummierten Kunststoff die Rede. Außerdem werden die technischen Eckdaten erneut bestätigt.

  • 4,3″ HD-Display 1.280 x 720 Pixel
  • Snapdragon Dualcore mit 1,2 GHz
  • 2 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher
  • LTE
  • Ultrapixel Kamera, 1,6 Megapixel Frontkamera
  • 1.700 mAh Akku
  • Android 4.2 Jelly Bean mit Sense 5.0

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Einziger wirklicher Knackpunkt an dem Smartphone dürfte der mit 1.700 mAh ziemlich niedrig bemessene Akku werden, der wie beim One anscheinend fest verbaut sein wird. Informationen zu Preisen oder gar einem Marktstart gibt es nicht, wie so üblich in einer solch frühen Phase. Manche meinen sogar bereits, dass es sich bei dem zu sehenden Smartphone um ein exklsuives Modell für den chinesischen Markt handeln könnte. Die Bezeichnung HTC 606w jedenfalls könnte der Urheber dieser Vermutungen sein. Aber was haltet ihr eigentlich von dem Smartphone namens HTC M4: Leckeres Design, langweilig oder eh uninteressant für euch?

[Quelle: Digi Tech | via PhoneArena]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


211 Abfragen in 0,437 Sekunden