HTC M7 könnte auf der CES 2013 vorgestellt werden, inklusive Soft-Buttons

Geschrieben von

Android Gerüchteküche

Die CES 2013 startet in wenigen Tagen als die erste richtig große Messe des neuen Jahres. Grund genug für die Gerüchteküche von Sparflamme auf Offenes Feuer zu schalten, was neue Smartphones und Tablets betrifft. Nachdem wir bereits Sony’s Yuga und Odin abgehandelt haben, ist jetzt mal wieder HTC dran, bzw. deren Hoffnungsträger M7.

Bekanntlich geht es dem taiwanischen Konzern HTC schon lange nicht mehr allzu gut, hat man doch mit empfindlichen Rückgängen bei Umsatz, Gewinn und Absatzzahlen zu kämpfen. Samsung ist zwar vermutlich noch lange unerreichbar, umso härter wird der Kampf um die Plätze 2 und 3. In Großbritannien wurde der Konzern beispielsweise mittlerweile von Sony Mobile überholt, was vermutlich mit dem wirköich guten Xperia T und dessen Werbekampagne mit James Bond zusammenhängen dürfte. Selbst die One-Reihe läuft nicht so wie erhofft, obwohl die Geräte wie das One X oder One S absolut keine schlechten Geräte sind.

Umso wichtiger wird neben dem Butterfly das bisher nur als M7 bekannte Smartphone werden, welches als hochkarätiger Gegenspieler zur Konkurrenz positioniert werden soll. Dazu spendiert HTC dem M7 ein nur 4,7″ großes FullHD-Display, bleibt damit also dem 5″-Wahn der kommenden Top-Modelle ein kleinwenig fern. Des Weiteren wird von einem neuen Quadore SoC spekuliert, wo sich die Gerüchteküche noch nicht ganz einig ist: Im Gespräch sind neben dem ersten Ableger des Tegra4 auch ein neuer Snapdragon S4 Quadcore. Zudem wird über 2 GB RAM und eine 13 Megapixel auflösende Kamera spekuliert.

Viel interessanter sind da die Informationen die der Nutzer Football hat. Dieser ist Mitglied im Forum der XDA Developers und veröffentlichte dort schon mehrere Vorab-Firmwares diverser HTC-Geräte. Eben jener Football verkündete nun via Twitter, dass das M7 vermutlich keine physischen Tasten geschweige Softtouch-Tasten unterhalb des Displays haben wird, sondern wie die aktuellen Sony-Smartphones oder die Nexus-Geräte von Google über Software-Tasten. Ob das M7 damit eine neue Generation an Smartphones bei HTC einläuten wird oder ein Experiment bleiben wird, muss sich noch zeigen. Wir sind jedenfalls gespannt, ob die Gerüchte stimmen werden und fragen euch, ob ihr diesen Schritt von HTC begrüßen würdet.

[Quelle: Twitter]

Ähnliche Beiträge:

The following two tabs change content below.

Stefan

Stellvertretender Chef-Redakteur
Student mit Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Keine Kommentare

  1. Pingback: Erste Bilder von HTC Sense 5 zeigen neuen Dialer | anDROID NEWS & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


181 Abfragen in 1,461 Sekunden