HTC One E9: Ein 5,5 Zoll Phablet mit Riesen-Kamera

Geschrieben von

HTC One E9

HTC plant dieses Jahr tatsächlich wieder ein Phablet und lange dauert es nicht mehr bis zur offiziellen Vorstellung des HTC One E9. Ob es jedoch wirklich nach Europa kommt ist eine andere Frage, aber nun gibt es echtes Bildmaterial zu dem Android Smartphone. Allerdings ist dessen Erscheinung echte Gewöhnungssache.

Auch wenn die Front aussieht wie das HTC One M9, so ist die Rückseite des HTC One E9 (zum Beitrag) flach, aus Kunststoff und eher der Desire-Familie zuzuordnen. besonders auffällig ist die rückseitige Kamera, welche nicht nur sehr groß wirkt, sondern auch noch eine goldfarbene Einfassung besitzt. Die Auflösung soll übrigens bei 20 Megapixel liegen, während die Frontkamera anscheinend 13 Megapixel bieten kann. Da die Fotos von der chinesischen Zulassungsbehörde für Telekommunikationstechnik TENAA stammen, muss es sich um das echte Modell handeln. Mit den Leaks kürzlich hat es übrigens kaum etwas gemeinsam (zum Beitrag).

 

Sicherlich, das HTC One M9 ist mit seinem 5 Zoll Display handlich und damit bei zahlreichen Smartphone-Nutzern beliebt, aber in China bzw. Asien werden größere Geräte meistens vorgezogen. Das HTC One E9 soll genau diese Klientel bedienen, denn es ist quasi das HTC One M9 nur in groß. Das bedeutet in diesem Fall ein 5,5 Zoll Display mit der etwas ungewöhnlichen QuadHD-Auflösung von 2.660 x 1.440 Pixel, einem 2 GHz Octa-Core mit 64-Bit Unterstützung, 3 GB RAM und 32 GB internen Speicher.

Bei dem Prozessor scheint HTC auf einen MediaTek MT6795 Octa-Core zu setzen und nicht auf den Snapdragon 810. Alleine dadurch wird das Phablet preiswerter. Nur der 2.800 mAh Akku könnte etwas enttäuschen, welcher in dem 156,5 76,5 x 7,54 mm großen Gehäuse steckt.

[Quelle: TENAA]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,455 Sekunden